Rund um Page

Page - Kleinstadt an der Grenze von Utah und Arizona wurde ursprünglich für die Arbeiter des 1966 Glen Canyon Dam erbaut. Mittlerweile hat sich die Stadt als Ausgangspunkt für Touren rund um den Lake Powell etabliert. Die beste Zeit ist allerdings schon wieder vorbei seit der Wasserstand im Stausee immer niedriger wird. Auf den nächsten Seiten könnt ihr die Highlights rund um Page mit mir besuchen und die eine oder andere Anregung für euren nächsten Urlaub holen.

Highlights sind die North Coyote Buttes mit der “Wave”, die beiden Antelope Canyons, das Toadstool Valley, die Wahweap Hoodoos, der Horseshoe Bend sowie, für diejenigen, die einen 4-radgetriebenen Jeep haben, die South Coyote Buttes, der Alstrom Point, die White Rocks und unzählige kleine Felsformationen am Wegesrand.
Der Zustand vieler Straßen und Wege ist im Visitor Center in Big Water und der Paria Ranger Station zu erfragen.

The Wave

 

 

 

 

 

 

[Amerika] [UtArizona] [Wetterkarten] [Abflug] [Rund um Page] [Grand Staircase] [Bryce Canyon] [Cedar Breaks] [Kodachrome Basin] [HoleInTheRockRoad] [Burr Trail] [Monument Valley] [Around Moab] [Capitol Reef NP] [Zion Park] [Valley of Fire] [Las Vegas] [Letzte Seite]