Toadstool Hoodoos

Weiter ging es in Richtung Page.
Bei der BLM Paria Contact Station habe ich kurz angehalten, Permits für die Wave sind für morgen aber leider ausverkauft. (Das waren noch Zeiten, als man nachmittags nach Permits für den nächsten Tag fragen konnte!!!)
Etwa eine halbe Meile östlich der Station machen die parallel zur Fahrbahn verlaufenden Überlandleitungen einen Knick nach links, genau an der Stelle ist ein kleiner Parkplatz mit einem "schleusigen" Eingang.

Trailhead zu den Toadstool Hoodoos

Offiziell nennt sich Gegend hier “Rimrocks”, aber da hier der Toadstool Hoodo steht, ist gleich das ganze Tal als Toadstool Valley bekannt.
Die ersten Hoodoos sieht man schon vom Parkplatz aus, sie sehen aus wie kleine weiße Fliegenpilze. Wenn man nichts sieht kann ein Fernglas oder irgendetwas zoomiges Wunder wirken. Außer man ist zu klein.....

Nach etwa 50 Metern erreicht man eine Registration Box, nach dem Eintragen geht man im Wash (dem trockenen Flußbett) in nördlicher Richtung etwa 10 - 15 Minuten. Es gibt keinen befestigten Weg, man geht einfach mehr oder weniger geradeaus. Die Figuren sind in etwa mit denen im Goblin Valley zu vergleichen, nur gaaaaanz anders. Dieses Tal ist meiner Meinung eins der schönsten und vor allen Dingen der am besten zu erreichende Ort, um Hoodoos zu erforschen.

Mittlerweile wissen sogar die Ranger in den beiden Visitor Centern, ein weiteres ist in Big Water, wo die Toadstool Hoodoos zu finden sind. Wenn man ausnahmsweise nicht zur “Wave” will und fragt, was es sonst noch in der Nähe an schönen Landschaften zu erforschen gibt, zeigen die Ranger Bilder vom Toadstool Hoodoo und auch von den Wahweap Hoodoos und erklären, wie man hin kommt.

uta22

uta20

Es muß eine ganz schöne Arbeit gewesen sein, den Dingern die Hüte aufzusetzen......

Der eine oder andere läßt auch schon mal schweinische Gedanken aufkommen......

Toadstool heißt im englischen Fliegenpilz und genau so sehen die Dinger auch aus.
Fast alle Bilder des Tages sind in der Bildergallerie Toadstool Valley

Bildergalerie Toadstool Valley - klick mich


Eine weitere Geschichte liest man bei Toadstool Hoodoo World

Lal@ @ Toadstool ValleyEs wurde langsam kälter und windiger und mir mit kurzer Hose und T-Shirt zu kalt. Deshalb machte ich mich auf den Heimweg.
Wenn man genug Zeit hat, lohnt es sich, auch die nähere und weitere Umgebung der Rimrocks zu erforschen, es sind mit Sicherheit noch jede Menge weitere Hoodoos zu entdecken.
Viel mehr und vor allen Dingen besser fotografierte Hoodoos sind hier zu sehen.
Als Heimat für die nächsten Tage hatte ich mir Page ausgesucht. Auf der Fahrt dort hin nahm ich einen Tramper mit, der Frau und Kind in Church Wells besucht hatte und zurück nach Page wollte. Den Hinweg war er gelaufen, weil ihn keiner mitgenommen hat.
25 Meilen. Und jetzt 25 Meilen zurück. Ich habe ihn genau da abgesetzt, wo er hin wollte, damit er keinen Schritt mehr als nötig laufen brauchte. Angeblich ist im Moment keine gute Zeit für Tramper, es kommen sehr wenig Autos vorbei und meistens Trucks oder Touristen, und die nehmen keinen mit.
Dumm gelaufen.
In Page bin ich zum K.C.'s Motel gefahren, wie im letzten Jahr. Dick, der Besitzer, kannte mich noch und freute sich, daß überhaupt mal ein Gast vorbei kommt. Es ist nicht gerade High Season im Moment. Preis pro Nacht: 27,50 $ incl Tax. Mittlerweile gibt es weder das Motel noch Dick, das eine wurde verkauft, der andere ist tot.

Statt Klimaanlage ist der Ofen an, die Internetverbindungen sind nicht sehr schnell, der Daten-upload dauert sehr lange. Es hat bis kurz vor 10 Uhr gedauert, bis ich endlich alle Daten dieser HP hochgeladen hatte.
Anschließend wollte ich noch etwas Essen gehen.
Jack in the Box: Closed
Taco Bell: Closed
Kentucky Schreit Ficken: Closed
McDonalds: Geh ich nur rein, wenn ich auf die Toilette muß, war aber auch Closed.
Sogar der Wal Mart war schon zu, und der schließt sonst nie.
Schließlich habe ich dann im Safeway etwas zu essen bekommen, da wird erst um 11 Uhr geschlossen.
Sonst macht alles um 9 Uhr zu.

Gefahrene Meilen : 357 oder 574 km.

Ich wollte doch keinen Meilenfreßurlaub machen.........
Aber es wird ja weniger ab jetzt.

 

 

 

 

 

 

[Amerika] [UtArizona] [Wetterkarten] [Abflug] [Rund um Page] [Grand Staircase] [Bryce Canyon] [Cedar Breaks] [Kodachrome Basin] [HoleInTheRockRoad] [Burr Trail] [Monument Valley] [Around Moab] [Capitol Reef NP] [Zion Park] [Valley of Fire] [Las Vegas] [Letzte Seite]