Spouting Horn

vorherige Seite

nächste Seite

Das highste Light an der Südküste Kauais ist das Spouting Horn - überall anders würde man Blowhole dazu sagen. Es ist ab Koloa und Poi’pu wunderbar ausgeschildert, sogar das sonst übliche fehlende Schild an prägnanter Stelle fehlt. Man kann es also nicht verfehlen.

Spouting Horn Park

Nachdem man ein Reihe Ramschgeschäfte überwunden hat ...

 

Spouting Horn Park - durch diese hohle Gasse muss man gehen

... steht man vor einem Zaun, an dem viele Leute auf irgendetwas warten. An gutwetterigen Tagen sehr lange, bei stürmischer See nur kurz.
Es blowt und sprudelt in kurzen Abständen. Nett anzusehen, aber nach 5 Minuten reicht’s eigentlich.

Spouting Horn Park

Spouting Horn

Spouting Horn

Spouting Horn

 

Wir haben genug gesehen und fahren nach Poi’pu, wo wir dem Brenneke’s Beach ....

Brenneke's Beach

... und dem Poipu Beach einen Besuch abstatten. Teilweise sogar für Schwimmer geeignet, mit sandigem Grund, ohne Steine. Angeblich einer der schönsten Strände Hawaii’s, oder der USA, oder der Welt.
 

Poipu Beach

Naja, so toll find ich’s nicht, aber immerhin kann man hier das eine oder andere Chicken grillen....

Heute abend wird gegrillt - Chicken.....

vorherige Seite

 

nächste Seite

 

 

 

 

 

[Hawaii] [Hawaii Wetter] [Flüge] [Interisland Flights] [Las Vegas] [Hawaii Acht Null] [Maui] [Big Island] [Kauai] [Kapa'a] [Opaeka'a Falls] [Waimea Canyon] [Kalalau Lookout] [Kilauea Lighthouse] [Hanalei] [Kilauea Falls] [Wailua Falls] [Kipu Falls] [Spouting Horn] [Farn Grotte] [Oahu] [Hawaii Infos] [Los Angeles] [Rückflug] [Menu] [Hawaiian Tour 5]