Antigua

Antigua
Währung: EC $ (East Caribbean Dollar) - US $ werden überall zum festen Wechselkurs angenommen.
Verkehr: Links
Sprache: Englisch
Ausflüge:
Antigua Highlights
- 33 $ - 3 Stunden - 10:15 Uhr
Jeep Safari - 45 $ - 3 Stunden - 13 Uhr
Stingray Swim and Snorkel - 55 $ - 3 Stunden - 2:15 Uhr

5:30 - Abfahrt in St. Kitts
6:40 - Sonnenaufgang
9:15 - Ankunft in Antigua -
Es lagen bereits 4 dicke Pötte im Hafen, für uns war nur Platz in einer entfernten Parkbucht, im Frachthafen. Das Abfertigungsgebäude sah aus, als wäre es schon seit Jahren nicht mehr benutzt worden.
 

Heritage Quay - Antigua

Ein Satz vom Käptn, als wir zusammen an der Reling darauf warteten, dass die Zollformalitäten erledigt werden und die easyCruise ca. 1 Meile außerhalb des “normalen” Piers lag: I drive the Ship over there at 7 o’clock, so you don’t have to walk that much. Ist doch schön, dass man ein Schiff mal eben kurz woanders hinfahren kann.....

Ich war einer der Ersten, die von Bord gingen. Draußen war so gut wie nichts los, die Taxifahrer haben ja mit den Leuten von den anderen Schiffen genug zu tun. Ein einziger Mann saß herum und fragte, ob ich ein Taxi wolle.
No, a Rental Car.
Come on.....
Wir stiegen in sein Auto und er fuhr mich ein paar Meter weiter, zu einer Art Garage. Dort gab er mich ab, redete kurz mit dem dortigen Eingeborenen, wahrscheinlich wegen einer Provision und war wieder verschwunden.

Welcome to Antigua & Barbuda

Ein Auto war da, 70 $ cash. Ich habe 40 $ geboten, wir haben uns auf 60 $ geeinigt. Keine Papiere, kein Name.
You’re a good Driver? Yes...
So you don’t need a Drivers Licence...
Nur 60 $ gegen einen Autoschlüssel.
Die Karre, ein Toyota Corolla, sah schon recht betagt aus.
Air Condition?
Yes..............But it no work.
Ok, auch egal, immer noch besser als ne Stunde irgendwo suchen. Ich wollte schon immer mal so ne alte Möhre fahren. Nein, nicht wirklich natürlich.....

Der älteste Leihwagen aller Zeiten

Da wahrscheinlich alle Kreuzfahrer auf Inselbesichtigung waren und alle interessanten Orte im Süden der Insel sind, bin ich nach Norden gefahren bzw. dahin, wo ich glaubte, dass Norden wäre.
Nach kurzer Zeit sah ich ein Straßenschild und dachte, es hätte sich einiges geändert bzw. gebessert auf der Insel. Bei meinem letzten Besuch auf Antigua gab es nämlich gar kein Schild, nirgendwo.

Zur Runaway Bay wollte ich sowieso, weil ich sehen wollte, was sich dort in den letzten 13 Jahren verändert hat. Fahre ich dort also als erstes hin.

Road Sign auf Antigua

Und weil es so schön ist, auch noch das zweite Schild, das ich auf der Insel entdeckt habe.

Road Sign auf Antigua

 

Condor
 

 

 

 

[Karibik] [AIDAvita - Karibik] [Barbados] [Caribbean Tour '15] [Cancun] [Cuba] [Punta Cana] [St. Maarten] [easyCruise Karibik] [Prolog] [Hinflug] [easyCruise One] [St. Maarten] [St. Barth] [Anguilla] [St. Maarten] [St. Kitts] [Antigua] [Nevis] [St. Maarten] [Spotters Paradise] [Fazit & Kosten] [Grenadinen] [Jamaica] [Puerto Rico] [Inseln] [Wetter]