.

♪ Kentucky woman
She shines with her own kind of light ♪

Samstag, 29.9.
Temperatur
um 9:23 AM = 67°F = 19,4° C
Weiter geht’s zurück auf Anfang. Zwischenstation machen wir in Indianapolis. Auf dem Weg dorthin gibt’s ein Waffle House, ein Corvette Museum und den Mammoth Caves Nationalpark.

National Corvette Museum in Bowling Green - Kentucky

Das interessanteste am Corvette Museum ist, dass es 2014 eingestürzt ist. Also genauer, die Folgen davon. Die Museumsbetreiber haben den Schaden nicht komplett beseitigt, sondern ein Museum daraus gemacht. Die ehemaligen Abbruchkanten sind markiert, durch ein Schauglas sieht man, wie tief alles gestürzt ist, und selbst die zerstörten Autos wurden so, wie sie aus der Tiefe geholt wurden, wieder aufgestellt.

National Corvette Museum

Von den Corvettes selbst gefallen mir die allerersten am besten, die runden aus den frühen 50er Jahren. Danach kann ich denen nicht viel abgewinnen. Da war ja selbst bei Porsche mehr Abwechslung.

National Corvette Museum

Aber das Museum selbst ist schön aufgemacht. Die Autos stehen nicht einfach so rum, sondern sind immer Teil eines Ganzen, z. B. einer 50er Jahre Autowerkstatt.

Hier gibt’s noch mehr Bilder aus dem Museum.

National Corvette Museum

Kurz darauf sind wir schon bei den Höhlen angekommen. Die geführten Touren für heute sind bereits ausverkauft, aber man kann noch eine kleine Tour auf eigene Faust unternehmen, die Self-guided Discovery Tour, die einen kleinen Teil der Historic Tour umfasst.

Mammoth Cave National Park

Machen wir natürlich, wir wollen ja nicht nur einen Stempel in unseren Nationalparkpass. Hätte aber auch gereicht. Außer, dass die Höhle riesig ist, gibt’s nichts zu sehen. Es ist kalt, mit 54 °F in etwa wie in den Restaurants in New Orleans oder Memphis, und feucht, und draußen ist es viel schöner. Und wir nehmen uns zum xten Mal vor, endlich in die Kluterthöhle zu gehen. Muss ja nicht die Abenteuerführung werden.

Mammoth Cave National Park

Indianapolis erreichen wir nach einem kurzen Abstecher zum Hard Rock Cafe in Louisville im Dunkeln, dazu kann ich also gar nichts sagen. Außer: die Steaks im Longhorn Steakhaus, die wir zum Anlass von Sabrinas und Georgs Hochzeit heute verspeisen, sind her-vor-ra-gend! Ich schmecks jetzt noch...

im Longhorn Steakhouse in Greenwood/IN

Gefahrene Strecke: 304 Meilen = 489 Kilometer
Motörlaufzeit: 5:32 Std.
Temperatur um 7:40 PM = 68°F = 20° C
Abendessen: Outlaw Ribeye 18 oz. und Flo’s Filet 9 oz. im Longhorn Steakhouse in Greenwood/IN. Das beste Essen des gesamten Urlaubes.
Übernachtung: Quality Inn & Suites Greenwood/Indiana
77,68 $ = 67,63 € minus 15 € Werberabatt von booking.com

 

 

 

[Amerika] [Mississippi Blues] [Vorwort] [Hinflug] [Illinois] [St. Louis] [Arkansas] [Memphis] [Mississippi] [Louisiana] [Alabama] [Tennessee] [Kentucky] [Indiana] [Chicago] [The Return of...] [Motels] [Wetter] [Impressum]