Newport

Rhode Island, der kleinste US Staat verfügt über beachtliche 640 km Küstenlinie. Touristisches Zentrum ist Newport mit seinen seinen zahlreichen restaurierten Gebäuden und einem schönen Hafen.

Newport - Rhode Island

Die Reichen und die Superreichen bauten sich hier Ende des vorvergangenen Jahrhunderts ihre "summer cottages" - einige dieser Prachtbauten kann man von der Straße, dem Ocean Drive, aus bewundern.

Newport - Rhode Island

Man kann einen Rundkurs fahren und sich die Wochenendhäuser von Rockefeller's und Konsorten ansehen.
Von innen auch, aber nur in Gruppen, und das wollen wir ja nicht.

Also sind wir nur gemütlich in der Gegend rumgefahren und haben diverse Pausen an schönen Stellen eingelegt.

Newport - Rhode Island

 

Newport - Rhode Island


Chatau Sur Mer, The Elms, The Breakers, Marble House, Rosecliff -

Alle zusammen gehören zu den Newport Mansions

Newport - Rhode Island

Unser Tagesziel war Hyannis auf Cape Cod - und das war eigentlich ganz woanders. Also machten wir uns am frühmittelspäten Nachmittag auf den Weg, so um halb 4. Zur Stärkung gab einen ekelhaft süßen Lemon Drop und einen Carot Cupcake, ein paar Minuten später waren wir in Massachussetts und nach Überquerung einiger Brücken in Hyannis, wo wir im örtlichen Days Inn für die nächsten 3 Tage unsere Zelte - oder sowas - aufschlugen.

auf dem Weg nach Cape Cod

Kulinarisch wollten wir abends in einem brasilianischen Steakhouse unsere Gaumen und Mägen verwöhnen, aber die dort musizierende LiveBand war so nervtötend, dass wir den Ort dieser Darbietung schnell wieder verließen. Schade eigentlich - aber bei einer Art Free Jazz wird das Fleisch doch schlecht, oder?

Prova Brazil - leider mit unanhörbarer Musik

Und so landeten wir im örtlichen Outback, wo Clam Chowder, ein Bloomin’ Sirloin sowie ein RibEyeSteak gereicht wurden. Nett, aber mittlerweile schmecken die in deutschen Supermärkten erhältlichen irischen Steaks - in Pfanne und Backofen zubereitet - besser als das Fleisch in amerikanischen Steakhäusern. Deshalb gibt’s in diesem Urlaub auch nur ausnahmsweise hier und da mal rosarotes Fleisch.

Danach noch ein Sonnenuntergang und ein kurzer Besuch im Liquor Store - unsere “nach-dem-essen-sollte-man-einen-Schnaps-trinken-Flasche” war leer.

Und immer wieder geht die Sonne unter

 

 

122 Meilen gefahren
Übernachtung: Days Inn Hyannis - Cape Cod - über Priceline Best Rate zugewiesen, mit immerhin 25 % Ersparnis zum offiziellen Preis.

Eins der besten Days Inns wo gibt. Verdient sich locker 3 Sterne, trotz des eher durchschnittlichen Frühstücks.
Das Motel ist mittlerweile (2014) geschlossen.

Parken und WIFI kostenlos

Days Inn Hyannis

 

[New York City] [Uli's Story] [NYC 2] [Insellösungen] [Mayflowers] [Boston Legal] [Atlantic City] [Bridge Tunnel] [Washington DC] [Annapolis] [Im Osten nix Neues] [Lal@'s Story] [New York] [Grand Central] [Times Square] [Empire State Bld.] [Top of the Rock] [Central Park] [Wall Street] [Staten Island Ferry] [Statue of Liberty] [High Line Park] [North of NYC] [Long Island] [Cross Sound Ferry] [Nautilus] [Jamestown] [Newport] [Cape Cod] [Martha's Vineyard] [Plymouth] [Boston] [Freedom Trail] [Albany] [South of NYC] [Virginia Beach] [Washington DC] [State Capitol] [Lincoln Memorial] [Annapolis] [Philadelphia] [Fazit] [Route] [Zimmer] [Wetter] [Willi in NYC] [Bryant Park] [Highland & TOTR] [Times Square]