Havanna

arrowcubal1

Nächste Seite

Hatte ich eigentlich schon erwähnt, dass Havanna eine ganz tolle Stadt mit einem ganz besonderen Charme ist? Alleine schon diese vielen Klassik-Karossen, die durch die Straßen cruisen und manchmal auch hupen (wenn sie noch können).

Eine durch die Strassen cruisende Klassik Karosse

Da stellt man sich das Stadtbild gerne mal schwarz-weiß vor, Trenchcoat, tief gezogener Hut, schau mir in die Augen, Großer...

Here's looking at you, Uli

Sowohl die vielen, wunderschön renovierten (gesponsert übrigens von u. a. Belgien und Spanien) Bilderbuch-Häuserzeilen als auch die naturbelassenen haben ihren Reiz und bilden wunderbare Fotomotive und Hintergründe für die oldtime-Straßenkreuzer.

Überall gibt's wunderbare Fotomotive

Und in jedeMojitos und Musik in der Bar Montserratr Bar Life-Musik und tolle Stimmung. Mojito, Cha-Cha-Cha und Sammelbüchse.
Am besten gefallen hat uns die Band Santiago & Habana, die in der Bar Monserrate spielt.
In der Bar “La Dichosa” in der Calle Obispo spielt das Septeto Caracol de la Habana - die Jungs haben uns auch gut gefallen. Überhaupt macht Musik mit jungen Leuten mehr Spaß, der Buena Vista Social Club ist bewegungstechnisch evtl. schon etwas zu alt. Der Kauf einer CD einer dieser Bands lohnt sich nicht unbedingt, live kommt die Musik einfach besser rüber.

Was uns an der cubanischen Sprache aufgefallen ist: Der Grundstock ist spanisch, allerdings in dreifacher Geschwindigkeit und es werden so gut alle Endbuchstaben ausgelassen - bestes Beispiel: Salute heisst hier Salut - und das wie ein englisches th gesprochene c gibt es nicht, ähnlich wie beim mallorquin.
Vorteil für den deutschen Pauschaltouristen: Man verrenkt sich die Zunge beim bedankenden “Gracias” nicht mehr sondern spricht es aus wie es geschrieben steht.
Der verschluckte Endbuchstabe gilt allerdings nur für Cubaner.
Wenn man also 2 Ron Collins bestellt - dos Ron Collins oder two Ron Collins - heisst die bestätigende Antwort: do Ron Collin.
Bestellt man do Ron Collin heisst die Bestätigung: dos Ron Collins.
Egal wie man also ausspricht, der Cubaner bestätigt es immer anders. Man gewöhnt sich aber daran....
 

Mehr Fotos - mit einigen Infos - sind in der Bildergalerie zu sehen. Du kommst rein wenn du auf eins der kleinen Bilder klickst. Eine Oldtimergalerie ist hier zu sehen.

Capitolio

Capitolio

Capitolio

Capitolio

Capitolio

Capitolio

Capitolio

Jose Marti Monument

Hotel Inglaterra

Hotel Inglaterra

Teatro Garcia Lorca

Teatro Garcia Lorca

Teatro Garcia Lorca

Camara Representantes

Plaza Vieja

Plaza Vieja

Plaza Vieja

Plaza Vieja

Plaza Vieja

Plaza San Francisco

Plaza de la Revolution

Plaza de la Revolution

Plaza de la Revolution

Cementerio Cristóbal de Colón

Cementerio Cristóbal de Colón

Coppelia

Castillo de los Tres Reyes del Morro

Castillo de los Tres Reyes del Morro

Castillo de los Tres Reyes del Morro

Castillo de San Salvador de la Punta

Castillo de San Salvador de la Punta

Castillo de San Salvador de la Punta

Castillo de la Real Fuerza

Plaza de la Catedral

La Bodeguita Del Medio

La Bodeguita Del Medio

Hotel Plaza

Plaza Central

Plaza de Armas

Museo de la Ciudad

Museo de la Ciudad

Museo de la Ciudad

Museo de la Ciudad

Museo de la Ciudad

Calle Obispo

Calle Obispo

Ambos Mundos

Farmacia

Museo de la Revolución

Granma Memorial

Edificio Bacardi

Edificio Bacardi

arrowcubal1

Nächste Seite

[Karibik] [Prolog] [Cuba Libre] [Havanna] [Viñales] [Hemingway Museum] [El Morro] [Havanna] [La Habana] [Havanna] [Cienfuegos] [Trinidad] [Sierra Escambray] [Fazit] [Sandals Hicacos]