Einreise Kuba

arrowcubal1

Nächste Seite

Visum vor Einreise für Geschäftsreisende
Die nachstehend aufgezählten Dokumente sind nur die wichtigsten Dokumente, die in jedem Fall vorgelegt werden müssen. Die Botschaft oder das Konsulat kann die Erbringung zusätzlicher Dokumente verlangen.
Das Visum und der gegebenenfalls erteilte Aufenthaltstitel werden durch die vorgelegten Dokumente, deren Gültigkeitsdauer und deren Inhalt bestimmt.

Originalreisepass
gültiger Reisepass der Bundesrepublik Deutschland
Passgültigkeit ab Einreise: mindestens 6 Monate
mindestens 1 freie Seite „Sichtvermerk“
Kinderausweis
Kinderausweise werden anerkannt. Es muss im Ausweis als Nationalität „deutsch“ vermerkt sein. Im Kinderausweis muss noch mindestens 1 freie Seite „Sichtvermerk“ sein.

1 Passfoto des Antragstellers
nicht älter als 6 Monate
farbig
Größe: 3,5 x 4,5 cm
nur Originale: keine Scans oder Kopien
1 Antragsformular
vollständig ausgefüllt, möglichst mit Schreibmaschine oder Computer
jedes Formular vom Antragsteller persönlich unterschrieben


Besonderheiten für Geschäftsreisende
Reise- und Kostenübernahmebestätigung der deutschen Firma
Es muss ein Schreiben des deutschen Unternehmens des Antragstellers mit genauen Angaben über den Grund und die Dauer der Reise, die Anschrift der Kontaktfirma in Kuba sowie der Bestätigung darüber, dass die Reise- und Aufenthaltskosten von der Firma übernommen werden, vorgelegt werden.
Einladung des kubanischen Geschäftspartners
Einladung des kubanischen Geschäftspartners per Fax

 


Touristen
Für einen Aufenthalt von maximal 30 Tagen ist ein Visum in Form einer sog. „Touristenkarte“ erforderlich.
Einmalige Verlängerungsmöglichkeit vor Ort um weitere 30 Tage möglich
Bei längeren Aufenthalten ist ein Visum vor Einreise erforderlich.
Die Touristenkarte wird bei Pauschalreisen vom Veranstalter bzw. vom Reisebüro zugeschickt, bei selbstorganisierten Reisen sollte man entweder bei der cubanischen Botschaft vorbei gehen - falls man in Berlin wohnt, oder bei einem der privaten Serviceunternehmen anfragen, z.B. bei Visa Express. Wenn man Hotels über einen deutschen Veranstalter gebucht hat, z.B. bei der TUI, kann dort eine Touristenkarte bekommen. Anruf genügt. Die Preise sind unterschiedlich, ich habe meine bei Neckermann für 22 € bekommen.....

Cubanischer Service: Es gibt keinen Stempel in den Reisepass, falls man andere Länder besuchen möchte, in denen kubanische Stempel nicht gerne gesehen werden oder verboten sind, z.B. in Amerika für Amerikaner. Ich wundere mich dass der Heilsbringer Obama das noch nicht geändert hat.
Wer Stempel sammelt sollte bei der Ein- oder Ausreise den Beamten (gibt es sowas auf Cuba) fragen, auf Wunsch wird gestempelt.....

 

Condor
 

arrowcubal1

Nächste Seite

[Karibik] [Cuba Infos] [Einreise Kuba] [Auto RumReise] [Bus RumReise] [Salsa & Mojito]