70000 Tons of Metal 2017

vorherige Seite

nächste Seite

70000 Tons of Metal 2017 findet vom 2.-6.2.2017 statt. Ziel der Reise wird Labadee auf Haiti sein, der Abfahrtshafen ist Fuck Lauderdale. Die besten Flugverbindungen gibt’s nach Miami.
 

Vor der Cruise sind recht viele Metalheads in Miami South Beach, die Hotels Essex und Clevelander sind komplett in metallischer Hand. Wenn du also auf der Suche nach Gleichgesinnten bist schau mal rund um die 10. Straße am Ocean Drive wen du so alles triffst.
Am 31.1. und am 1.2. werden hier auch die beliebten Beachparties stattfinden, hinter dem Art Deco Visitor Center.

Wer am Ziel, in Labadee/Haiti, nicht nur ausschlafen, sondern etwas unternehmen möchte kann sich hier ansehen was Royal Caribbean anbietet. Bei einigen Touren sind Musiker von Devildriver, Trollfest, Omnium Gatherum und Death Angel dabei.


Welche Bands 2017 sind dabei:

6 Bands auf einen Streich, alle Kandidaten für den “Cripper Award”, was heissst dass sie so gut wie niemand kennt. Damit fehlt 2 Wochen vor Abfahrt nur noch eine Band.....
Die E-Mails zum Online Check In bei Royal Caribbean sind auch angekommen. Setsail Pass und Kofferanhänger sind ausgedruckt. Es kann losgehen.....

18.01.2017 - 59. - Witchtrap - Death/Thrash aus Kolumbien
18.01.2017 - 58. - Striker - melodiöser Heavy Metal aus Canada
18.01.2017 - 57. - Dalriada - Folk-Metal aus Ungarn
17.01.2017 - 56. - Touch the Sun, proggiges aus Canada.
17.01.2016 - 55. - Cryptex, aus Hannover, musikalisch recht undefinierbar. Metal ist es nicht, aber hörbar. Erinnern mich teilweise an Queen....
17.01.2017 - 54. - Total Death, Doom/Death aus Ecuador

16.01.2017 - 53. - Einherjer - Viking Metal aus Norwegen, zum 2. x dabei.

12.01.2017 - 52. - Angra, zum 2. Mal dabei. Sänger Fabio Lione zum 4. Mal, er war auch schon mit Kamelot und Rhapsody of Fire an Bord. Gespielt wird ein “Greatest Hits” und ein “Holy Land 20 Years” Set.

11.01.2017 - 51. - Månegarm, schwedischer Viking Metal.

09.01.2017 - 50. - Edenbridge, symphonisches aus Österreich.....

05.01.2017 - 49. - Trollfest, norwegischer Folk-Metal. Zum 2. x dabei....

04.01.2017 - 48. - Trauma - die Band, die Cliff Burton verließ um bei Metallica anzuheuern. In knapp 40 Jahren haben die restlichen Jungs immerhin 2 Platten herausgebracht. Nach erstem anhören waren auch nicht mehr nötig.....

03.01.2017 - 47. - Axxis aus Dortmund, zum ersten Mal dabei.

Happy New Year 2017

30.12.2016 - 46. - Ghost Ship Octavius, Prog aus Seattle. Nach dem ersten anhören auf youtube gefällt uns diese Band sehr gut. Toller Sänger.
29.12.2016 - 45. - Nightmare, Hard Rock aus Frankreich, zum 2. Mal dabei, allerdings mit neuer Sängerin.
28.12.2016 - 44. - Cattle Decapitation, lt. Wikipedia eine Deathgrind Band aus San Diego
27.12.2016 - 43. - Misery loves Co. - schwedischer Industrial Metal
24.12.2016 - 42. - Mors Principium Est, finnischer Melodic Death Metal

23.12.2016 - 41. - Avatarium, bluesiger Doom aus Schweden.

22.12.2016 - 40. - Psycroptic, technical Death Metal aus Tasmanien.

3 Monate keine neuen Ankündigungen? Nicht ungewöhnlich, der “Rekord” steht bei 6 Monaten, der aber nicht gebrochen werden kann weil es nur noch 2 1/2 Monate bis zur Cruise sind.

Im Metal Hammer vom Oktober sind neben den bisher bekannten Bands auch Candlemass und Psycroptic zu sehen. Da die nächste angekündige Band mit P beginnt kann das hinkommen....

20.08.2016 - 39. - Grave, noch eine schwedische Band, diesmal todesmetallisch.....
19.08.2016 - 38. - Pain, Projekt von Peter Tägtgren, einem der bekanntesten metallischen Produzenten.

16.08.2016 - 9 Uhr abends - der Tickerverkauf für die Neulinge beginnt.

16.08.2016 - 37. - Scar Symmetry - melodischer Todesmetal aus Schweden.
15.08.2016 - 36. - Marduk - schwedischer Black Metal, zum 2. Mal dabei
15.08.2016 - 35. - Vreid - extremer Norwegermetal....

12.08.2016 - 34. - Demolition Hammer, Thrash aus New York. Die Band hat sich 1994 aufgelöst und versucht es nochmal neu.
10.08.2016 - 33. - Gojira, französischer Death Metal
08.08.2016 - 32. - Orden Ogan, Pussy Metal aus dem Sauerland. Wir freuen uns......
05.08.2016 - 31. - Serenity, für meine Ohren akzeptables symphonisches Zeug aus Österreich. Hört sich irgendwie nach Sonata Arctica an....
03.08.2016 - 30. - Unleashed, schwedischer Todesmetal. Die Band war 2011 mit an Bord, allerdings ohne ihren Bassisten und Sänger Johnny Hedlund - und behoben diesen Mangel aus “Bordmitteln”. Primortal Sänger Alan Averill und Swashbuckle’s Admiral Nobeard versuchten sich am Mikrofon. Ohne Textkenntnisse, aber nicht schlecht gemacht. Diesmal wird die Band komplett sein.

02.08.2016 - 29. - Testament, seit 2011 nicht mehr dabei gewesen.....
24.07.2016 - 28. - Stam1na aus Finnland. Mir bisher völlig unbekannt, aber nach erstem hören nicht schlecht. Thrash/Prog/Death-Gefrickel, eine wilde Mischung aus verschiedenen Stilen.
22.07.2016 - 27. - Revocation, Death/Thrash Geknüppel mit einem leichten Ansatz von Melodien. Nicht schlecht....
21.07.2016 - 26. - Moonsorrow (2), endlos lange Songs, gespielt von blutverschmierten netten Finnen.
20.07.2016 - 25. - Uli Jon Roth (2), der 2 elektrische (wahrscheinlich wieder mit vielen Scorpions- und ein paar Hendrix-Nummern) und 1 akustisches Konzert incl. Meet & Greet plus Autogrammstunde geben wird. Zusätzlich können mitfahrende Gitarristen in seiner “Sky Academy” das eine oder andere lernen.
19.07.2016 - 24. - Xandria. (2) Gute Musik mit leider für unsere Ohren unhörbarem Gejaule....
18.07.2016 - 23. - Saltatio Mortis, mittelalterliches aus Deutschland.
18.07.2016 - 22. - Draconian, doomiges mit damenhaftem Gesang aus Schweden
16.07.2016 - 21. - Omnium Gatherum. Wir freuen uns, eine unserer Wunschbands....
15.07.2016 - 20. - Stuck Mojo, Rap-Metal aus den USA. Nach erstem anhören eine gute Band um ans Buffet oder ins Restaurant zu gehen.
14.07.2016 - 19. - DevilDriver, erstmalig dabei
13.07.2016 - 18. - Arch Enemy (2)

Belegungsplan am 15.7.2016. Die billigen Kabinen sind weg,

Seit dem 14.7.2016 können die Silver Member (also diejenigen die schon 1-2x dabei waren) buchen. Buchungscodes wurden per E-Mail zugeschickt. Dieser Code wird hier eingegeben, dann kommt man zur Buchungsseite. Neulinge müssen noch warten.....

13.07.2016 - 17. - Dying Fetus. Seit Jahren von vielen Cruisern gewünscht, jetzt endlich erstmalig an Bord. Nix für uns - spielen hoffentlich zur Essenszeit.


12.07.2016 - 16. - Equilibrium (2). Denen hat es 2015 so gut gefallen dass sie gerne wieder dabei sind.
12.07.2016 - 15. - Powerglove. Noch nie gehört? Die spielen Videogame-Melodien im Stil von Dragonforce. Falls gesungen wird bittet man u.a. Tony Kakko ans Mikrofon, was dieser auch an Bord tun könnte falls Sonata Arctica dabei wären. Schaunwermal.....
11.07.2016 - 14. - Orphaned Land (3)

70000 Tons of Metal 2017 - booked

10.07.2016 - 13. - Suffocation, grunzende New Yorker, zum 2. Mal dabei.
09.07.2016 - 12. - Kamelot, zweitmalig dabei, aber jetzt mit dem singenden Tommy Karevik, nachdem 2012 Fabio Lione an den Mikrofonen ausgeholfen hatte.
09.07.2016 - 11. - Kalmah, melodischer Death-Metal aus Finnland, auch neu an Bord. Gefällt uns sehr gut..
08.07.2016 - 10. - Cruachan, Folk-Pagan-Metal aus Irland, zum 1. Mal dabei
08.07.2016 - 09. - Death Angel (3)
08.07.2016 - 08. - Grave Digger (3)
07.07.2016 - 07. - Therion (3)
07.07.2016 - 06. - Nile, auch zum 2. mal dabei
07.07.2016 - 05. - Haggard, zum 2. mal dabei
07.07.2016 - 04. - Annihilator. (3) Jeff Waters ist als Organisator der Jam Session sowieso dabei, diesmal bringt er auch seine Band wieder mit.

07.07.2016 - 03. - Amaranthe, dänisch-schwedische Popmusik, zum ersten Mal dabei

07.07.2016 - 02. - Amorphis, nach 2012 und 2015 zum 3. Mal dabei
07.07.2016 - 01. - Anthrax. Die “kleinste” Band der “Big 4” war bisher auf der Motörcrüise unterwegs und ist nach deren Ableben jetzt zum ersten Mal bei uns an Bord.

7.7.2016 - passend zur 7. Kreuzfahrt beginnt am 7.7. die Buchungs- und Ankündigungssaison. Die goldenen Veteranen, die schon mindestens 3x dabei waren konnten ihre Wunschkabinen buchen - und die billigen Plätze waren natürlich recht schnell ausverkauft. Die Silver Member, die schonmal dabei waren können ab dem 14.7. um 9 Uhr abends buchen, die Neulinge müssen noch warten, ein fester Termin wurde noch nicht veröffentlicht.
Folgende Bands sind dabei:

20.5.2016 - die ersten Anzeichen des baldigen Buchungsbeginns sind zu sehen. Anfang/Mitte Juni werden die “Veteranen” buchen können, die Neulinge müssen noch etwas warten. Preise gibt’s noch nicht, aber es kann sich nur noch um Stunden handeln bis Genaueres veröffentlicht wird.

[70000 Tons of Metal] [70.000 ToM 2011] [70.000 ToM 2012] [70.000 ToM 2013] [MH Paradise 2013] [MH Paradise 2014] [70.000 ToM 2014] [70.000 ToM 2015] [70.000 ToM 2016] [70.000 ToM 2017] [Preparty]