Preise

PREISE

Mein erster Barbadosbesuch war in 2001. Wir konnten den Barbados-Dollar zur D-Mark ca. 1:1 rechnen und ich fand die Preise schon ziemlich happig.

gren0621

2003 sah die Welt schon anders aus, die Einführung des Euro hatte bei uns einen teilweise erheblichen Preisanstieg zur Folge und relativierte damit einiges. Und 2006 ist Dank des günstigen Dollarkurses manches sogar richtig preiswert geworden.

Ein Beispiel: Ein Gericht auf dem Fischmarkt liegt bei 20 $, das waren mal 20 DM, später jedoch „nur noch“ 10 € und heute sind das ausgesprochen schlappe 7,60 €. Da kann man doch nicht mehr meckern, oder?

 

[Karibik] [AIDAvita - Karibik] [Barbados] [Wohnen] [Orte] [Infos] [Strände] [Touren] [Geschichte] [Barbados 2003] [Barbados 2006] [Woah] [Caribbean Tour '15] [Cancun] [Cuba] [Punta Cana] [St. Maarten] [easyCruise Karibik] [Grenadinen] [Jamaica] [Puerto Rico] [Inseln] [Wetter]