Park Avenue

Nofretete ist der einzige Felsen im Arches Park der schon von Moab aus zu bewundern ist.

Nofretete von Moab aus gesehen

Aus der Nähe sieht man sie in der Park Avenue, dem ersten Haltepunkt des Arches Parks nach dem Eingang. Von hier kann man ca. eine Meile leicht bergab bis zu den Courthouse Towers gehen. Und anschliessend bergauf zurück, falls man niemanden hat, der einem am Ende abholt.
Bei diesem Bild denke ich mir immer eine Staubwolke im Hintergrund, von der Kavallerie, die gerade kommt um John Wayne aus den Händen der schönen Indianerin zu befreien...

Park Avenue

Um nochmal auf Nofretete zurückzukommen: Wer hat den Felsen durchgeschnitten, wer den Kopf nach vorne geschoben ? Und warum fällt das Teil nicht runter? Für mich eine der erstaunlichsten Formationen des Parks.

Nofretete

Eine weitere Nahaufnahme.

Nofretete

Der Weg ist leicht zu gehen, auch für Wanderlegastheniker geeignet. Beste Tageszeit: Mittags bzw. früher Nachmittag, dann sind beide Seiten des Tales in der Sonne.
Wahrscheinlich - sicher bin ich mir nicht.

Jetzt ein paar Eindrücke von unterwegs.

Park Avenue

Nochmal Nofretete

Park Avenue

Park Avenue

Park Avenue

 

 

Am Ende dann der Felsen dem die Park Avenue ihren Namen verdankt. Der Rechte, The Organ, eigentlich zu den Courthouse Towers gehörend und von hier wie ein Wolkenkratzer aussieht. Und wo stehen Wolkenkratzer? Genau, in der Park Avenue....

Der Pinnacle links hat bestimmt auch einen Namen - wer ihn weiss schickt mir bitte eine E-Mail....

Park Avenue

Noch ein Blick auf die Orgel - und den weit dahinter liegenden Balanced Rock.

The Oragn & Balanced Rock

Ein Bild der 3 Gossips und dem Schaf lässt sich überall gerne und unauffällig einschmuggeln....

Die 3 Gossips und das Sheep

Am Ende geht man entweder leicht bergauf zurück, das Auto ist ferngesteuert über die Straße nachgekommen, es ist nur einer gegangen und einer fährt oder man versucht zu trampen. Leider hält natürlich kein Tourist an und hier gibt es eigentlich nur diese Spezies. Geklappt hat es irgendwann doch, zwei Amis in einem Jeep mit Fahrrädern, Zelten, riesiger Ausrüstung und Hund und überhaupt keinem Platz im Auto haben Uli mitgenommen und wohlbehalten am Park Avenue Trailhead abgesetzt.
Beim nächsten Mal gehen wir zu Fuß zurück, wer weiss welche Eindrücke wir verpasst haben.....

Uli trampt

 

 

 

 

 

 

[Amerika] [UtArizona] [Wetterkarten] [Abflug] [Rund um Page] [Grand Staircase] [Bryce Canyon] [Cedar Breaks] [Kodachrome Basin] [HoleInTheRockRoad] [Burr Trail] [Monument Valley] [Around Moab] [Capitol Reef NP] [Zion Park] [Valley of Fire] [Las Vegas] [Letzte Seite]