Last Days

vorherige Seite

nächste Seite

20. Tag

 

Eigentlich wollte ich nach Raya Island.
Da es aber gestern abend fürchterlich geplästert hat und die Wettervorhersage nichts Gutes verhieß, habe ich es verschoben und bin in Patong geblieben.
Das sinnlose durch-die-Gegend-spazieren ist ja ok, aber ich hab schon wieder ein paar Stunden am Strand gelegen, hin und wieder kam mal kurz die Sonne raus, solange, bis der Rücken weh tat und bin dann für ne Stunde ins Wasser gegangen.
Richtig schwimmen kann man hier zwar nicht, weil man nur in einen relativ kleinen, abgegrenzten Gebiet ins Wasser darf, der Rest ist für die Boote und Jet Ski's, aber einfach nur im oder auf dem Wasser liegen kann auch entspannen. Ein schöner Sonnenuntergang war noch, die Bilder möchte ich euch nicht vorenthalten.

  

Sonst war nichts wichtiges.
Abends hat es wieder dermaßen geregnet, das ich gar nicht aus dem Hotel gekommen bin.
Ich hab dann im hauseigenen Restaurant gegessen und bin früh schlafen gegangen.

 

 

 

21. Tag

Wenn ich mit dem Auto nach Kao Loak fahren würde und von da nachmittags direkt zum Flughafen, hätte ich noch etwas gesehen.
Das geht aber nur mit Budget, One-Way-Rentals, und gegenüber im Patong Merlin hatten die nur Autos ab 1500 Baht.
Und das Sonderangebot für 700 Bärte in einem Guesthouse mit AC war auch nicht mehr im Internet.
Also habe ich innerlich alles abgeblasen und bleibe jetzt bis zum Ende des Urlaubes hier in Patong.
Meine Wander- und Wunderschuhe, die mir so lange treue Dienste geleistet haben, wollten hierbleiben.
Ich hab da nix gegen gehabt und so haben wir uns getrennt.
Ich bin etwas Essen und die Schuhe sind ins Wasser gegangen. Chicken Bus Phuket
Wir haben uns nie mehr wiedergesehen.
Abends in der Shipwreck Bar hörte ich, das gestern alle Läden geschlossen gewesen wären wg. der heutigen Wahlen.
Ich weiß nicht genau, was das eine mit dem anderen zu tun hat, aber es kann mir auch egal sein.

Dieter Bohlen und sein Kumpel, die auch die ganze Woche über da waren, fliegen auch morgen nach Hause, zusätzlich waren noch Marco Riema und Christian Ziege da, plus diverse Italienerinnen, die mir sehr nuttig aussahen undundund.
Dieter ist übrigens einer von denen, die in einer GoGo Bar die ganze Zeit über ne Fussball-liveübertragung vom Spiel Bayern gegen Werder ansehen und sich für die Mädels gar nicht interessieren.
Ich war nicht selber dabei, hat aber sein Kumpel erzählt.
Wir haben diversen Blödsinn gemacht und ausnahmsweise mal ein Bier mehr als sonst getrunken.
Nen richtiger Abschiedsabend eben.
Noch ein Ausflug gefällig? Hier geht’s zu den Similan Islands.....

Fernost_468x60  

 

MWR

 

vorherige Seite

 

nächste Seite

[Asien] [Thailand] [Phuket 2534] [Thailand 2545] [Dubai] [Sri Lanka] [Borobudur]