Kolob Canyons

Man erkennt es an der Farbe der Straße. Die Kolob Canyons müssen zum Zion Park gehören, auch wenn sie ca. 50 Meilen Fahrt davon entfernt sind.
Der Eingang und das Visitor Center liegen direkt an der I-15, ziemlich genau in der Mitte zwischen St. George und Cedar City.

Kolob Canyons

Die hier beginnende Colob Canyons Road ist 5 Meilen lang, führt durch mehrere Täler und zu einigen Aussichtspunkten sowie 3 Trailheads für Wanderwege.

Kolob Canyons Road

Klick mich und ich werde grösser

Einer dieser Wege, der halbmeilige Timber Creek Overlook Trail, beginnt am Ende der Strasse, die anderen beiden sind 5 Meilen (Tailor Creek Trail) und 14 Meilen (Kolob Arch Trail) lang und deshalb für uns Wanderlegastheniker eher nicht geeignet.

Eine kurze Wanderung kann nie schaden

Auf dem Weg zum Timber Creek sieht man eigentlich das, was man auch vom Parkplatz aus sieht, aber ein bißchen Bewegung kann nie schaden nach einem langen Tag im Auto.

Timber Creek OVerlook Trail

Fazit: Ein netter Weg durch ein nette Landschaft. Eine gute Stunde sollte reichen wenn man seinen Füßen die langen Wanderungen nicht zumuten will.
Falls man hier vorbeikommen sollte: Hinein. Aber wer fährt hier schon her, die meistens wollen ja zum “echten” Zion Park..

Wir sind auf dem Weg nach Las Vegas und übernachten in St. George. Priceline hat uns das Hilton Garden Inn zugewiesen, für umgerechnet 34 €. Günstiger geht’s nicht, oder?

Das war's aus den Kolob Canyons

 

 

 

 

 

 

[Amerika] [UtArizona] [Wetterkarten] [Abflug] [Rund um Page] [Grand Staircase] [Bryce Canyon] [Cedar Breaks] [Kodachrome Basin] [HoleInTheRockRoad] [Burr Trail] [Monument Valley] [Around Moab] [Capitol Reef NP] [Zion Park] [Valley of Fire] [Las Vegas] [Letzte Seite]