Beverly Hills

Beverly Hills - Wohnort der Reichen und Schön-operierten. Zwischen Hollywood und Santa Monica liegt diese recht kleine Stadt mit recht wenigen Einwohnern, was wohl an der Grösse der Häuser liegt. 85 % der Einwohner sind Weiße, andere Hautfarben werden wohl nur als Bedienstete geduldet. In Deutschland ist Beverly Hills durch Filme mit Eddie Murphy und Julia Roberts bekannt geworden, letztere hat mich damals bei den Dreharbeiten zu “Pretty Woman” böse beschimpft, weil ich sie in ihrer Konzentration gestört hatte. Ich war durch Zufall in die Dreharbeiten geplatzt. Aber wen interessiert das schon....

Eigentlich ist es wie eine Fahrt durch eine x-beliebige bessere Vorstadt, die Häuser sind nur etwas luxuriöser und protziger, am Rodeo Drive sind Geschäfte, wo man, selbst wenn man das nötige Smallmoney hätte, gar nichts kaufen will. Auch hier war das Wetter recht unsonnig.

Im Bild das Hotel Beverly Wilshire.

 

Der Rodeo Drive, die teuerste Einkaufsstraße der Welt. Wir sind deshalb nur ein paar Minuten auf und ab gegangen, haben kurz in den Schaufenstern absolut nichts Interessantes gesehen, auch keine Berühmtheiten, die gerade ihre Kreditkarte zum Glühen brachten und sind deshalb nach ein paar Minuten und Fotos wieder weiter gefahren.

Was mir auffiel: Nach der 3. misslungenen Gesichtsverschönerungsoperation bekommt man scheinbar einen Behindertenausweis, anders kann ich mir die vielen Leute mit blauen Schildern am Spiegel nicht erklären, die locker und lässig aus ihren Rolls Royce Cabrios hüpfen und gesichtsmäßig unglaublich aussehen. Ich bin gespannt, wie die Menschheit in ca. 20 Jahren aussieht. Alle 2,20 gross, durch das genmanipulierte Futter, alle botoxiert bis zum gehtnichtmehr, alle dumm wie Brot......

“Capturing the surprising Moment is the true Magic of the Moment” ist unter dieser Statue zu lesen, die entweder von oder für Herb Ritts zum diesjährigen Walk of Style aufgestellt wurde.

cal0247

Knipsing Lal@

In Beverly Hills und Umgebung ist eine recht hohe Maserati-Rate. Mir gefallen die Wagen nicht besonders, außer dem Schriftzug und der Pommesgabel sind die verschiedenen Modelle recht langweilig. Da sehen die Bentley Coupes schon flotter aus.

Das Bild hat allerdings nichts mit dem Text zu tun.

cal0253

Ein letztes Bild.......

..........dann geht’s zurück zum Auto und wir fahren weiter.....

cal0215

 

 

 

 

 

 

 

[Amerika] [Los Angeles] [Hollywood Sign] [Hollywood] [Beverly Hills] [Santa Monica] [Venice Beach] [Malibu] [Eishockey] [Tonight Show] [Eagles] [L.A. Downtown] [Will Rogers Park] [Universal Studios] [L.A. - Tips & Infos] [Highway No. 1] [San Francisco] [Yosemite]