Crater Lake

21.5.2012

Ein Blick nach draußen verhieß nichts Gutes. Bewölkt, leichter Nieselregen, kalt - kein Wetter um einen sehr hoch gelegenen Kratersee zu besichtigen. Aber wir waren nunmal hier und der See war dran, egal was für ein Wetter war.
Also ein paar Sachen vom Frühstücksbuffet geholt, die Dose Bier eingepackt und auf ging’s.
Nach ca. 60 Meilen waren wir am Eingangsschild ....

Crater Lake Ortseingangsschild

.... und kurz danach an einem netten Canyon.

Crater Lake

Das Visitor Center lag teilweise noch unter einer Schneedecke - immerhin waren die Stempel nicht mehr eingefroren....
Crater Lake National Park Stempel
.

Crater Lake Visitor Center

Oben am See war es eisekalt und windig. Trotzdem sind wir aus dem Auto gestiegen, einen Blick sollte man werfen, wenn man schon so weit gefahren ist. Der Sinnott Memorial Overlook und der .....

Crater Lake

.... Discovery Point waren geöffnet, der Rest des Sees hatte seine Ruhe vor Touristen und Asiaten. Schade, ich hatte mich nach Andrea’s Geschichte auf den Crater gefreut.

Auch in diesem Fall kann ich nur sagen: Vielleicht kommen wir nochmal vorbei - oder auch nicht.....

Crater Lake

Crater Lake? Vielleicht beim nächsten Mal.....

brrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrr......................

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

[Mellow YellowStone] [9 Staaten] [California] [Oregon] [Washington State] [Idaho] [Montana] [Yellowstone] [Grand Teton NP] [Jackson Hole] [Salt Lake City] [Las Vegas] [Zimmer] [Wetter]