Universal Studios

Die Universal Studios in Hollywood - sollte man gesehen haben wenn man in der Stadt ist und einen ganzen Tag Zeit hat.
Eintrittspreis: 67 $ für 2 Tage - Eintagestickets gibt’s nicht.
In Verbindung mit einem 2. Park, z.B. Seaworld in San Diego kostet eine Karte incl. AAA/ADAC Rabatt 96 $.
Die Front Line Pässe lohnen sich nur am Wochenende, damit umgeht man die Warteschlangen - ausser es haben ALLE so einen Pass....

Parken: 12 $ - bevorzugte Plätze sind etwas teurer - ich weiss allerdings nicht was da bevorzugt wird.

Universal Studios Hollywood

Was gibt’s zu sehen? Im House of Horrors macht man einen ca. 5-minütigen Rundgang und wird von diversen Geistern und Monstern erschreckt. Man sollte etwas Abstand vom Vordermann/frau haben, dann macht es mehr Spaß.
Nette Unterhaltung.....

Universal Studios Hollywood - House Of Horrors

Universal Studios Hollywood

Irgendwo hängt der weisse Hai und wartet auf die Filetierung.

Eine ca. 1-stündige Studiotour ist unserer Meinung nach das Interessanteste. Man sieht diverse Autos, die man aus Filmen kennt, einige Drehorte, ein paar Gags wie eine zusammenbrechende Brücke, ein Erdbeben in einer U-Bahn, tanzender Autos, den weissen Hai undundund....

Uns hat es gefallen.

Universal Studios Hollywood - Studio Tour

Universal Studios Hollywood - Studio Tour

Universal Studios Hollywood - Studio Tour

In der Wisteria Lane winkte uns diese Dame zu, die angeblich bei den Desperate Housewifes mitspielt. Oder ihr Double.....

Universal Studios Hollywood

Ein abgestürzter Jumbo - ich hab vergessen aus welchem Film....

Universal Studios Hollywood

Zum Abschluß kann man ein Foto machen lassen, das man später kaufen kann. Nebenbei kann man aber auch seinen eigenen Fotoknips abgeben und sich damit verewigen lassen.

Universal Studios Hollywood

Die Mannschaft von Apollo 8 - Uli bevorzugt Tom Hanks.

Universal Studios Hollywood

Uli und der Beetlejuice

Universal Studios Hollywood

Mummy - the Ride haben wir nicht gemacht weil es in den Testsitzen zu eng war. Schade....

Backdraft - eine heisse Sache rund um einen lange vergessenen Film.

Backdraft

Jurassic Park - the Ride, auch für ängstliche Kreaturen erlaubt. Am Ende wird es sehr steil, aber nur für 2 Sekunden.

Universal Studios Hollywood

Der will nur spielen....

Universal Studios Hollywood - Waterworld

Waterworld - eine nette Show rund um den Film, der nicht gerade ein grosser Erfolg war. 30 Minuten Spaß für die ganze Familie. Nach der Show kann man sich mit den Schauspielern fotografieren lassen.

Universal Studios Hollywood - ach du Shrek

Universal Studios Hollywood - Shrek 4D

Shrek - 4D haben wir uns 2x angesehen. Mir war erst nicht ganz klar was die Steigerung von 3D ist, ich hab’s aber schnell begriffen. Die Sitze bewegen sich passend zum Film, man wird nass und hat viel Spaß. Sehr empfehlenswert.

Frankensteins Monster - links

Die eine oder andere Filmfigur posiert an jeder Ecke für ein Foto....

Zum Schluß ein Bild von uns beiden, dann gehen wir zum Universal Walk - wir haben Hunger....

Universal Studios Hollywood

Neben diversen Restaurants gibt es Geschäfte, Kinos und ein Hard Rock Cafe.

Universal Walk

Wer ein richtiges Studios besuchen will, sollte die Warner Brothers Movie Tour mitmachen. Man kann in kleinen Gruppen, höchstens 12 Personen, Sets von Filmen, die gerade gedreht werden, ansehen. Preis: 39 $. Geöffnet von 8:30 - 4:00 Uhr, Tickets gibt es ab 7:30.

Eine 5-stündige DeLuxeTour startet von Montag bis Freitag um 10:30 und kostet 125 $ incl. Mittagessen. Fotos sind nur teilweise erlaubt, Videofilmen verboten. Reservierungen können einen Tag vorher vor Ort gemacht werden.

Weitere Einzelheiten gibt es bei den Warner Bros. Studio Facilities.

 

 

 

 

 

 

[Amerika] [Los Angeles] [Hollywood Sign] [Hollywood] [Beverly Hills] [Santa Monica] [Venice Beach] [Malibu] [Eishockey] [Tonight Show] [Eagles] [L.A. Downtown] [Will Rogers Park] [Universal Studios] [L.A. - Tips & Infos] [Highway No. 1] [San Francisco] [Yosemite]