essen & trinken

Zum Thema Trinken :
amerikanisches Bier - eiskalt. Hier in einem Outback Steakhouse serviertEs gibt jede Menge Biersorten, die aber alle ziemlich wäßrig schmecken, also keinen richtigen Biergeschmack haben. Man kann aber gut pissen von dem Zeug. Serviert wird eiskalt, oft so kalt, dass das Bier gefroren ist. Tut dem nicht vorhandenen Geschmack aber keinen Abbruch.


Soft Drinks schmecken, wenn sie im Glas oder Becher serviert werden, oft nach Chlor. Das liegt nicht an den Eiswürfeln, sondern an dem Kohlesäurewasser, das mit dem Sirup vermischt wird. Bei Denny's z.B. schmeckt es meiner Meinung nach extrem ekelig. Meine Lösung : Eistee. Man bekommt fast überall Free Refills und es gibt auch verschiedene Geschmackrichtungen. Nach 3 oder 4 Wochen kommt mir das Zeug dann aber auch aus den Ohren wieder raus.
Über Gewürze habe ich hier einiges geschrieben.

Jetzt zum Essen. Ich empfehle folgende Lokalitäten :

Jack in the Box

Ein Burger Laden der besseren Sorte.
Chilli Cheese Curly Fries - Sourdough Jack - Chicken Garden Salat - Philly Cheese Steak ( nicht überall erhältlich,leider)

Arby’s

Ich empfehle Roast Ham- und Roastbeef -Sandwich

Houlihan’s

Creamy Spinach Dip,bei 2 Personen besser ohne Hauptspeise. Hat die Größe einer Medium Pizza, aber super lecker ! (Wenn man Spinat mag natürlich)

Fat Tuesday

190 Octane - Margarita - Nuclear Fallout - Blue Hawaii - Banana Banshee - Screaming Coyote - Long Island Tea - Rum Runner - Jungle Juice - Lynchburg Lemonade - nach einem dieser gefrorenen Daiquiris kann man nicht mehr Auto fahren.

Outback Steakhouse

Besser zuerst ohne Vorspeisen probieren. (Sind lecker, aber sehr sehr üppig) Jedes Steak köstlich. Unbedingt probieren : Bloomin' Onions, frittierte Monsterzwiebeln. Ich mag keine Zwiebeln, aber das Zeug ist Klasse.

Applebee’s

Eatin’ Good in the Neighorhood, sagt der Werbetext. Man isst man gut, reichlich und nicht immer das amerikanische Standardessen.

Red Lobster

Seafood - Restaurant. Hier gibt’s frischen Fisch, Shrimps, Lobster und die unvermeidlichen Crab Legs. Lecker, nicht billig.

Cracker Barrel

Family Restaurant. Ich kenne viele Leute, denen es dort sehr gut gefallen hat - um es so zu umschreiben, daß ich nicht besonders begeistert war....

Ruby Tuesday

Leckeres Essen abseits der üblichen Gerichte, mit Salat-Büffet. Beilage zu fast allen Gerichten: Brokkoli.

 

Lone Star Steakhouse & Saloon

Noch eine sehr gute Steakhousekette, nicht so häufig anzutreffen wir ein Outback.

Whole Foods Market

Spezialitäten Supermarkt mit Restaurant. Sehr empfehlenswert - und teuer.

Hamada of Japan

Kon Pao Chicken ist ein Genuß. HOT.

T.G.I. Friday’s

Typisch amerikanische Restaurantkette, gibt es in fast jeder größeren Stadt. Große Qualitätsunterschiede zwischen den einzelnen Locations. Meine besondere Empfehlung: Der Jack Daniels Sampler, 3 Vorspeisen, die eine sehr gute Hauptmahlzeit für eine Person abgeben. Die Jack Daniels Soße ist phantastisch......

Hard Rock Cafe

Hard Rock Cafe's gibt's mittlerweile in jeder größeren Stadt. Kann man gut und relativ preiswert essen und alten Leuten dabei zuschauen, wie sie sich bei der lauten Musik nicht besonders wohlfühlen.

Starbucks

Auch in America kann man mittlerweile gut schmeckenden Kaffee trinken. Ein Starbucks ist an fast jeder Straßenecke. Gut, aber relativ teuer. In Deutschland muss ich das Zeug nicht haben....

Pollo Tropical

Gehört zwar zur Burger King Familie, es schmeckt aber trotzdem köstlich. Wenn man reinkommt und sieht zig halbe Hähnchen auf einem Grill brutzeln, wird einem schon richtig warm ums Herz. Hauptsächlich in Florida und auf einigen karibischen Inseln anzutreffen.

Ponderosa / Bonanza Steakhouse

Hauptsächlich an der Ostküste. All-U-Can-Eat mit Steaks, oder auch ohne. Wir sind vor allen Dingen zum Frühstück oft da. Große Auswahl an Salaten, Früchten und TORTEN !!!!!

Sizzler

All-U-Can-Eat mit Steaks, oder auch ohne.

Denny’s

Ein Denny's gibt es überall und hat immer auf. 24 Std. Service, man kann abends um 6 frühstücken und morgens um 6 ein Steak essen. Sonntags sind ALLE Ami's bei Denny's, zum Frühstück sollte man sehr früh da sein, sonst sind lange Wartezeiten. Die Soft Drinks schmecken stark nach Chlor, bestellt lieber einen Eistee.

Waffle House

Hat auch 24 Std. geöffnet. Leckere Waffeln, aber auch T-Bone Steaks zum Frühstück.

IHOP

International House Of Pancakes, der Name ist eigentlich egal, ob Denny's, IHOP oder Waffle House. Nur das hier die Auswahl an Soßen auf den Pancakes größer ist. 24 Std. Service.

Olive Gardens

Italienische Restaurant Kette, oder jedenfalls, was sich Ami's unter italienisch vorstellen. Nicht schlecht.

Black Angus & Cattle Company

Sehr gute Steaks in sehr angenehmer Athmosphäre. Tip des Monats......

First Watch

Frühstück, Brunch und Mittagessen in angenehmer Umgebung mit gesunder Kost.

Fuddruckers

 

Riesige Burger auf riesigen Tellern, lecker

In-N-Out Burger

Mal was Neues. Es gibt nur 3 Möglichkeiten. Hamburger, Cheeseburger oder DoubleDouble. Plus Fries. Das war’s. Immer frisch gemacht, schmeckt besser als anderswo. Beim Drive Thru kommt jemand zum Auto und fragt nach Wünschen. Kein Vergleich zu den quäkenden Lautsprechern anderer Burgerläden. Nicht ganztägig geöffnet.

Wenn man in Restaurants essen will, bekommt man bei der Bestellung immer jede Menge Gegenfragen. Beispiel 1: Breakfast Nr. 2. Howdoyouwantyoureggs? Scrambled,boiled,fried?sunny-up, over,over-medium,over-well? Gekochte Eier sind allerdings so gut wie unbekannt. Die Frage dazu wäre : In the Shell ? Das Ei ist dann gekocht, aber gepellt und liegt in einer Schale. Whatkindatoast? White,Wheat,Rhye,Brown und 7 weitere Möglichkeiten.

Beispiel Nr. 2 : Ribeye Steak. Rare ? English ? Rare Medium? Medium ? Nach Well done wird nicht gefragt, weil sich kein Ami vorstellen kann, sowas zu essen. (Ich auch nicht ) Fries? Baked Potatoe? Hash Browns? Potato Wedges?Mashed Potatoes? Salad. House? Ceasar ? Dressing. Ranch? French ? 1000 Islands? Blue Cheese? Italian? Honey-Mustard? Vinaigrette? Icetea. Raspberry? Lemon? Am besten man überlegt genau, was man will und sagt gleich z.B.: MediumFriesHousesalad1000IslandsRaspberry. Dann umgeht man die Gegenfragen.

Am allerbesten, man geht in eins der vielen All-U-Can-Eat Restaurants und ißt einfach alles, was da ist.

Es gibt übrigens 7 verschiedene Möglichkeiten, wie man sein Steak zubereiten lassen kann, nämlich :

RARE: kalt, rotes Center
MEDIUM RARE: warm, rotes Center
MEDIUM: heiß, pinkfarbenes Center
MEDIUM WELL: heiß, leicht pinkfarbenes Center
WELL: heiß, kein Pink
PITTSBURG: Außen verkohlt, innen rot
CHARRED: das laß ich mal in englisch : Flame kissed to darken & crisp the outside, done to your order inside

To be continued........

[Amerika] [USA] [Infos] [Reiseberichte]