Sport

Sport:

Der Nationalsport ist Cricket , dessen Sinn ich aber nicht ganz verstehe. Ist eine kompliziertere Version von Baseball. Es wird auch Fußball gespielt, aber nicht professionell.

Natürlich gibt es alle Arten von Wassersport incl. Tauchen. z.B. bei www.divebds.com, divebarbados.net oder Reefers & Wreckers. Die besten Tauch- und Schnorchelspots sind hier aufgelistet. 

Wer ein eigenes Segelboot hat, sollte mal bei Port St.Charles vorbeischauen. Da gibt's den passenden Hafen und man kann sich auch eine sauteure Wohnung kaufen.

Motorsport: Mittlerweile gibt es auch Autorennen auf der Insel Barbados Auto Racing League

Golf: Ich verstehe zwar nicht, wo der Sinn bzw. der Spaß dieses “Sportes” sein soll, aber es soll ja Leute geben, die so etwas gerne machen. Auf Barbados gibt es 5 Plätze, hier sind die dazugehörigen Links :

 

7 Tage unlimited kosten 280 - 490 $, je nach Saison - Par 72

 

60 $ für 9 Löcher, 100 $ für 18 - Par 72

 

9 Löcher 63,25 - 18 ( 2x9 ) 92 $

 

 

[Karibik] [AIDAvita - Karibik] [Barbados] [Wohnen] [Orte] [Infos] [Strände] [Touren] [Geschichte] [Barbados 2003] [Barbados 2006] [Woah] [Caribbean Tour 3] [Cancun] [Cuba] [Punta Cana] [St. Maarten] [easyCruise Karibik] [Grenadinen] [Jamaica] [Puerto Rico] [Inseln] [Wetter]