Custer State Park

Der Custer State Park ist ein Naturpark mit Wanderwegen, Seen und Campingplätzen, durch den 3 Haupt- und mehrere Nebenstraßen führen und der angeblich die größte Bisonherde Nordamerikas beherbergt. Eintritt 5 $ p.P., kassiert wird an 3 Eingängen. Der Weg zur Wind Cave ist allerdings kostenlos zu befahren.

Welcome to Custer State Park

Custer State Park

Norbeck BywayVom Mount Rushmore aus führt die Iron Mountain Road in den Park, durch mehrere Tunnel und über sogenannte Pigtail Brücken, die sich um den Berg schlängeln.

Die Wildlife Loop Road ist die Straße, auf der man am besten das eine oder andere Tier beobachten kann. Wenn die Buffalos normale Kühe wären, würde sich niemand dafür interessieren.

Wildliffe Loop im Custer State Park

Büffel im Custer State Park

Büffel im Custer State Park

Ein Prairie Dog. Steht den ganzen Tag in der Landschaft und gibt merkwürdige Töne von sich, hört sich eher wie ein Vogel an.

Diese Tierchen sind recht zutraulich.

Prairie Dog - Prärie Hund

Pronghorn Weibchen

Ein Pronghorn, eine amerikanische Prärieantilope. Die stehen und liegen gerne am Straßenrand.

Gibt’s auch als Rüden.
Wenn ihr zum knipsen aussteigt, achtet darauf, daß die Autotür nicht unnötig lange auf bleibt, sonst schleicht sich die eine oder andere Fliege rein, setzt sich unters Gaspedal und kommt nur kurz hervor, um den Fahrer ins Bein zu stechen oder zu beissen. Ganz schrecklich, diese Viecher....

Pronghorn Männchen

Needles Highway

Der Needles Highway ist die beliebteste Straße durch den Park. Man fährt wunderschöne 14 Meilen an vielen nadelartigen Felsen vorbei. Die Straße ist nur für die Besucher der Landschaft gebaut worden, die 5 $ Eintritt p.P. deshalb gerechtfertigt.

14 Meilen durch eine waldige Landschaft, in der viele unterschiedlich geformte Granitsteine zu sehen sind.

Custer State Park - Needles Highway

Das Hole in the Rock zählt nicht so den herausragenden Sehenswürdigkeiten.

Custer State Park - Needles Highway

 

Custer State Park - Needles Highway

Die Cathedral Spires - hier führt ein ca. 1 Kilometer langer Wanderweg hin.

Cathedral Spires

Kleopatra?

Custer State Park - Needles Highway

Custer State Park - Needles Highway


In den Tunnels wird es sehr eng, je nach Breite des Autos sind nur wenige Zentimer Platz an den Seiten. Ein Hummer würde hier nicht durch passen.
Treffpunkt für alle, die unterwegs sind, ist das Needles Eye. Man klettert auf die unmliegenden Felsen und versucht, so viel wie möglich aufs Bild bannen zu können.
Ich habe mit einem Ami Objektive ausgetauscht, der anschliessend wusste, was er sich zu Weihnachten wünschen würde - ein Weitwinkel.Custer State Park - Needles Highway

Needles Eye

Needles Eye

Custer State Park - Needles Highway

Sylvan Lake

Abschluss, oder Anfang, je nachdem in welche Richtung man fährt, am wunderschönen Sylvan Lake.

 

[Amerika] [USA] [Reiseberichte] [Routenplanung] [Hawaii] [Mietwagenbuchung] [Zimmerbuchung]