Rattlesnake Canyon

Es hätte so einfach werden können.
Aber ich habe nicht damit gerechnet, daß wir im Colorado Monument so viel Zeit benötigen.
Deshalb habe ich zwar eine Beschreibung, wie man hin kommen könnte, bin aber selber nicht dort gewesen, wird irgendwann nachgeholt.

Wie kommt man zu dieser angeblich größten Ansammlung von Arches?
Im Colorado Monument fährt man ca. 12 Meilen ab der Fruita-Einfahrt. Am einzigen nach rechts abbiegenden Weg ist dieses Schild zu sehen.

 

Rattlesnake Canyon

Hier fährst du rein und nach ca. 400 Metern wieder nach rechts, zwischendurch siehst du an einem Schild, daß du das Colorado Monument verlässt.
Direkt hinter dem Schild zur Black Ridge Road ist ein Parkplatz, ich weiss allerdings nicht, was die Leute machen, die hier parken. Vielleicht ihr ATV vom Anhänger fahren und damit durch die Gegend rasen...

 

Rattlesnake Canyon

Es gibt 2 Wege zum Rattlesnake Canyon.
Die Upper Access Road ist vom 15. April - 15. August geöffnet, die Lower Access Road vom 15. August - 15. Februar.

Vom 15.Februar bis 15. April sind beide Zugänge geschlossen.

Fragt mich aber nicht, warum das alles so ist.....

 

Rattlesnake Canyon

Die Strecke ist zwar rauh, aber gut zu fahren.

 

Rattlesnake Canyon

Nach ca. 10 Minuten Fahrt, die genaue Meilenzahl habe ich vergessen auszuschreiben, kommt eine Kreuzung. Je nachdem, welche Jahreszeit ist, biegst du rechts oder links ab. Im Mai geht’s nach links. Der Weg wird jetzt besser, hier scheinen auch Leute zu wohnen.

 

Rattlesnake Canyon

Nach weiteren 5 Minuten erreichst du ein Gatter. Hier ist nicht klar ersichtlich, wie es weiter geht.

 

Rattlesnake Canyon

Ein Hinweisschild liegt auf dem Boden, nachdem Uli es aufgerichtet hat, zeigt es scheinbar geradeaus.

So, das Schild ist aufgestellt, es scheint in diese Richtung zu zeigen.

Geradeaus also. Da wir heute noch in aller Ruhe nach Moab fahren wollen, es drückend heiss ist und sich dunkle Wolken am Horizont abzeichnen, geben wir es auf, den Canyon zu besichtigen und fahren zurück zum Colorado Monument, dort mit einigen Stops bis zum Ausgang in Grand Junction und dann über die I-70 in Richtung Utah.
Näheres über den Rattlesnake Canyon ist hier zu lesen. Alle Arches und eine genaue Beschreibung.
Hier eine weitere Seite über den Rattlesnake Canyon.
Und zum Schluß noch ein Reisebericht aus dem Canyon: Klick
 

Rattlesnake Canyon

Eine weitere interessante Location in der Nähe von Grand Junction ist die South Shale Ridge, über die es hier einen Bericht zu lesen gibt.
Mit Bildergalerie.

[Amerika] [Red Rockies Tour] [Red Rockies Wetter] [Colorado] [Utah] [Arizona] [Nevada] [Fazit & Preise]