Million Dollar Highway

Wie geht’s weiter? Ich hatte mir 3 Möglichkeiten überlegt. Entweder über Cortez und der Needles-Abteilung des Canyonlands nach Moab, wo ich ab übermorgen Zimmer gebucht hatte, wg. eines Miata Treffens (in Deutschland heissen die Dinger MX 5) war es dort so gut wie ausverkauft, oder über Paradox nach Moab oder das noch offene Highlight in Colorado ansehen, das Colorado Monument incl. des Rattlesnake Canyons.

Million Dollar Highway

Wenn schon Colorado, dann auch alles, war das Ende meiner Überlegungen.
Also ging’s nach Norden, auf den sogenannten Million Dollar Highway, offizieller Name US-550. Teilweise waren wir hier vorgestern schon, die Strecke von Silverton nach Durango kannten wir deshalb bei schlechtem Wetter, aber in umgekehrter Richtung noch nicht.

Million Dollar Highway

Million Dollar Highway heisst eigentlich nur das Stück von Ouray bis Ironton (Ghost Town), das durch die Schlucht des Uncomphagre Rivers geht. Der Einfachheit halber wird aber die gesamte 75 Meilen lange Strecke von Durango bis Ouray mit diesem Namen belegt, hört sich einfach besser an.....
Woher der Name kommt ist nicht ganz klar. Es kann an den Kosten liegen, der Bau über den 3.300 Meter hohen Red Mountain Pass nicht billig, aber auch an den Erzen, die hier abgebaut werden und wurden.

Million Dollar Highway  - Blick auf Silverton

Zwischen Durango und Ouray gibts 3 Pässe, die die US 550 überquert - Coal Bank Pass, Molas Pass und Red Mountain Pass. Alle über 3.000 Meter. Die ersten beiden zwischen Durango und Silverton, letzterer zwischen Chattanooga und Red Mountain bzw Guston.

Million Dollar Highway  - Molas Lake

Nördlich von Silverton ist das verrostete Eisenerz gut zu erkennen. Sieht goldig aus, ist es aber nicht, wäre ja sonst auch schon längst abgebaut.....

Million Dollar Highway

Reste der Idarado Mine, die zwischen Telluride und Ouray liegt und bis 1978 gemint hat.

Wer sich gerne Ghosttowns ansieht, sollte an den mindestens einer der folgenden vorbeischauen
Animas Forks - Howardsville - Alta - Ironton - Guston

Million Dollar Highway  - Idarado Mine

Fahrt durch die Red Mountains, kurz vor Ouray.

Million Dollar Highway  - Red Mountains

Noch kürzer vor Ouray, ein Blick auf die Stadt.
Ab Ouray wurde die Straße flacher und schnurgerade, der schöne Teil der Strecke war vorbei. In Montrose bogen wir ab zum Black Canyon of the Gunnison, den kannst du auf der nächsten Seite bewundern.....

Million Dollar Highway  - Ouray

 

[Amerika] [Red Rockies Tour] [Red Rockies Wetter] [Colorado] [Utah] [Arizona] [Nevada] [Fazit & Preise]