Rollercoaster

Rüdigers Coaster TestIch möchte mit euch eine kurze Fahrt zu den Achterbahnen, oder, wie man hier sagt, Roller-Coaster, machen. Alle Bahnen sind selbst getestet, ich habe weder Kosten noch Mühen gescheut.

Der Big Apple Coaster im Hotel New York New York feierte seine Premiere am 3. Januar 1997. Diese Stahlachterbahn windet sich einmal um den Hotelkomplex und bildet zusammen mit den Wolkenkratzernachbildungen und der Freiheitsstatue die Silhouette des Hotelkomplexes. Die Fahrt beginnt im ersten Geschoss des Kasinobereichs im so genannten Coney Island Emporium, ist sehr schnell, kurvig, mit einem Looping, auch für schwächere Herzen akzeptabel. 61 Meter hoch, 1,4 Kilometer lang. Ein guter Einstieg. Preis: 14 $.

Bilder und Infos zum größten Riesenrad der Welt, dem neuen High-Roller sind hier zu sehen

Stratosphere Tower Las Vegas

 

Nächster Stop: Das Stratosphere, der Tower ist nicht zu verfehlen, über 300 Meter hoch ist sonst nichts in der Stadt. Die Fahrt nach oben kostet 8 $, außer für Hotelgäste, die können von 9-14 Uhr umsonst hoch. Oben gibt es verschiedene Möglichkeiten, einen Herzstillstand zu erleben. Den High Roller (der mittlerweile leider wieder abgebaut ist), den Big Shot und ein Teil namens Scream. Ein so genanntes Xtreme all-Day unlimited Package kostet 24,95.

Der Stratosphere Tower ist seit dem 20.4.2010 der höchste SkyJump-Turm der Welt. Vom 108. Stockwerk des Aussichtsturms kann man - nur mit einem Seil gesichert - den Sprung in die Tiefe wagen. Preis: 100 $ pro Jump, erstattet wird bei Nichtantritt der Reise nichts, es gibt aber immerhin einen Gutschein für einen weiteren Versuch.

Let It Ride High Roller Las Vegas - leider wieder abgebaut

Let It Ride High Roller Las Vegas - leider wieder abgebaut

Der Big Shot schießt dich noch mal ein paar Meter höher als du schon bist, ganz nett.

Hierbei handelt es sich um eine Gondel, die mit 16 Personen an einem Turm durch Kompressoren in die Höhe geschossen wird, um, am höchsten Punkt angelangt, durch freien Fall wieder zum Ausgangspunkt zu fallen.

The Scream Stratosphere Tower Las Vegas

Scream - Las Vegas

X-Scream ist eine Rampe, du setzt dich hin und das Ding kippt falltürmässig nach unten weg. Die Schießen einen über den Rand der Plattform hinaus und lassen dich noch 3-4 mal auf und ab zappeln, du hast definitiv das Gefühl, als würdest du den Turm herunterfallen. Schrecklich. Auf dem rechten Bild ist die Bewegung leider nicht zu erkennen, sieht recht harmlos aus, oder? Da würde ich mich NIE reinsetzen.

Die letzte Attraktion: Insanity Ride, eine Art Kettenkarussell, das sich außerhalb des Turmes, also in sehr luftiger Höhe, dreht. Und zwar in alle Richtungen, auch windmühlenmässig. Brrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrr.......

Ein sehr gutes Foto davon ist hier zu sehen. Da schwindelt es einem vom Hinsehen.....

 

 

Google
 

 

Circus CircusUnter dem pinken Glaskuppeldach des Anbaus hinter dem Hotel Circus Circus, dem sogenannten Adventure Dome findet man neben der Achterbahn Canyon Blaster noch eine Wildwasserbahn, eine Schiffschaukel, einen Inverter (ein Überschlagkarussel), einen Sling Shot, der dich 30 Meter in die Höhe schiesst und dann wieder fallen lässt, und einige andere Kinderfahrgeschäfte. Der Canyon Blaster ist historisch gesehen die erste Achterbahn in Las Vegas. Die Anlage wurde 1993 mit dem Adventure Dome zusammen eröffnet. Es handelt sich hierbei um eine Looping-Stahlachterbahn mit vier Überschlagelementen aus dem Hause Arrow-Dynamics. Die Bahn ist Adventure Dome Las Vegasbaugleich mit der Achterbahn Python des holländischen Herstellers Vekoma, die man im niederländischen Freizeitpark De Efteling findet. Die Thematisierung der Anlage wird durch das Wildwest-Ambiente des gesamten Themenparks bestimmt. Die Bahn durchfährt ein künstliches Bergmassiv, und der Eingangsbereich befindet sich in einer Wüstenvegetation mit einem Stationsgebäude im Adobe-Stil. Eintritt: 21.95 $, meiner Meinung nach zu teuer, lohnt sich eher für Kinder.

 

 

 

Weitere ausführliche Informationen gibt es bei Rides, Views & Show. Kostenlose Attraktionen gibt es auch......

 

 

vegas.com

 

 

 

 

 

[Amerika] [Hasta Las Vegas] [Das Urlaubswetter] [Uli's Prolog] [Der Flug] [Las Vegas Vorschau] [Grand Canyon] [Monument Valley] [Moab] [Death Valley] [Las Vegas Weekend] [The Rückflug] [Fazit & Preise] [Letzte Seite]