Winslow

vorherige Seite

nächste Seite

Unser Weg nach Holbrook führt uns ein ganzes Stück die Route 66 entlang. Unter anderem durch Winslow mit der berühmten Ecke. “Standing on the Corner in Winslow Arizona” - eine Textzeile aus dem Song “Take it Easy” der Eagles. Geschrieben weil es sich reimte, aber die Kleinstadt in der Wüste Arizonas wurde dadurch bekannt. Früher führte hier zwar die Route 66 durch die Stadt, aber mit dem Bau der I-40 war nur noch tote Hose angesagt.

Welcome to Winslow

1999 wurde deshalb der “Standing on the Corner Park” eröffnet, eine Straßenecke mit einem auf eine Mauer gemalten Hotel und einer Statue, die einen Mann in Jeans, mit Hut und Gitarre, zeigt. Meistens stehen Touristen neben der FIgur und lassen sich fotografieren - in diesem Fall von einer Camera auf einem Stativ, damit auch alles ins Bild kommt was im Bild sein soll.

Standin' On The Corner Park Winslow Arizona

Dazu eine Route 66 Bemalung auf der Straße - die Touristen können kommen und sich fotografieren lassen.
Der Ort ist, wie viele seiner Art, zum größten Teil ausgestorben. Viele verlassene Motels zeugen von besseren Zeiten. In Holbrook sieht’s ähnlich aus, wie wahrscheinlich überall dort, wo die 66 nicht der neuen Interstate entspricht. Aber interessant ist es schon, die schönen alten Schilder und Motels zu sehen, da ist halt Fantasie gefragt, sich die guten alten Zeiten vorzustellen

Route 66 Winslow Arizona

Ein Abstecher lohnt sich falls man gerade in der Nähe ist, z.B. auf der I-40 auf dem Weg von Albuquerque nach Flagstaff, oder umgekehrt. Von Page aus auf dem Weg zum Canyon de Chelley hier hin zu fahren ist allerdings völliger Blödsinn.....

Winslow Arizona

Zum Abschluss des Tages besuchten wir kurz das Wigwam Village Motel in Holbrook, mit tollen Oldtimern vor den Zelten, das Abendessen - BBQ Chicken Breast und ein NY Steak - wurde im Butterfield Steakhouse serviert. Im Nachhinein hätten wir lieber einen Burger bei Denny’s essen sollen......

Wigwam Village Motel in Holbroo

Wigwam Village Motel in Holbroo

Gefahrene Meilen: 236 oder 379 Kilometer
Übernachtung: Lexington Inn Holbrook
Preis: 56,73 € - über Expedia gebucht.

 

 

 

Take it easy from Lal@'s Reisen on Vimeo.

 

vorherige Seite

 

nächste Seite

[Monuments] [Colorado] [Scottsbluff NM] [South Dakota] [Devils Tower] [Utah] [Arizona] [New Mexico] [Colorado] [ZimmerInnen]