Wildlife Loop

vorherige Seite

nächste Seite

Heute drehen wir den Wildlife Loop im Custer State Park ...
 

Custer State Park - Wildlife Loop

... und sehen sehr viele Gabelböcke und Dickhornschafe, die uns, im Gegensatz zu den gemütlichen Büffeln, meist ihr weißes Hinterteil präsentieren oder desinteressiert fressend oder äsend im hohen Gras verschwinden.

3 weisse Hinterteile

 

Ein paar Portraits sind’s dann aber aufgrund der Menge doch geworden.

Ein Ziegenporträit - oder was weiss ich was das für ein Tier ist

Custer State Park - Wildlife Loop

Custer State Park - Wildlife Loop

Custer State Park - Wildlife Loop

Custer State Park - Wildlife Loop

Die Gruppe wilder Esel hat wohl von vorausfahrenden Touristen genug geschnorrt und zieht ab.
 

Die Gruppe wilder Esel zieht ab.

Mount Rushmore aus der Ferne. So groß sind die Köpfe gar nicht, wenn man sie mit dem Crazy Horse vergleicht.

 

 

Zurück am Mount Rushmore will der Presidential Trail noch von uns gegangen werden. Ein hübsch angelegter Boardwalk, von dem aus wir die in unserer Sammlung noch fehlenden Schneeziegen sehen und die Präsidenten aus neuen Winkeln knipsen können.

die in unserer Sammlung noch fehlenden Schneeziegen

Presidential Loop - Mount Rushmore

Presidential Loop - Mount Rushmore

 

 

 

 

94 Meilen oder 151 Kilometer gefahren.
Das Abendessen wurde schon zum zweiten Mal bei Cattleman’s serviert. Da es uns vorgestern hier sehr gut geschmeckt hat und die Auswahl in Custer nicht riesig ist gab’s wieder Filet und RibEye.

Übernachtung: Immer noch im Bavarian Inn in Custer.

vorherige Seite

 

nächste Seite

[Monuments] [Colorado] [Scottsbluff NM] [South Dakota] [Devils Tower] [Utah] [Arizona] [New Mexico] [Colorado] [ZimmerInnen]