Santa Fe

vorherige Seite

nächste Seite

4.6.2014 - 20. Urlaubstag

 

Santa Fe, war das nicht diese staubige Westernstadt mit den Holzhäusern, vorne-hui-hinten-pfui, den überdachten Boardwalks und davor Tränke und Pferdeanleinstange? Saloon, Sheriff, Bordell und Kirche? Ich sehe noch, als wäre es gestern, Trampas im Galopp vom Pferd springen, im Vorbeilaufen seine Rosinante anbinden und mit rauchenden Colts den Cartwright-Brüdern im Kampf gegen die Daltons beistehen – um 12 Uhr mittags.

12 Uhr mittags

Wenn Santa Fe jemals so ausgesehen hat, dann ist davon nichts mehr übrig. Wie der Name vermuten lässt, müssen Spanier starken Einfluss gehabt haben. Das ist an manchen Stellen auch noch zu ahnen, ganz beonders auf dem „Friedhof“ für ausgediente Schmuckelemente wie Säulen oder Fensterrahmen aus kunstvoll geschnitztem Holz.

„Friedhof“ für ausgediente Schmuckelemente

Leider sieht es jedoch so aus, als wolle man die spanische Vergangenheit mit dicken Schichten grobem, rot-braunem Putz verschwinden lassen.

Santa Fe

Fast die ganze Stadt, selbst McDagoberts und BürgerKing, ist im Pueblo-Stil gebaut oder renoviert.

McDagobert in Santa Fe

Keine sichtbaren Dächer, rot-braune, abgerundet verputze Wände und grobe Holzbalken, die zwischen Dach und Fenster in gleichmäßigen Abständen herausstehen und keinen Sinn machen. Alles gleich. Alles fleischfarben. Alles Adobe. Sieht ein bisschen wie Phantasialand aus.

Santa Fe

Wenn man die spanischen Einflüsse nicht mag, sollte man aber konsequenterweise auch Straßennamen und Kirchen eliminieren. Wenn schon, denn schon. Dann ist auch nix mehr mit Franciscus von und zu Assisi, Hombres. 

Kathedrale in Santa Fe

ein paar T-Shirts kaufen

Das Zentrum ist dennoch sehr schön, auch wenn es mit seinem unendlich vielen Schmuckgeschäften, Galerien, Restaurants und Souvenirläden an einen Kreuzfahrthafen erinnert. Wir nutzen die Zeit, ein paar T-Shirts zu kaufen, einfach nur zu bummeln, zu sitzen und zu schauen.

Wie war der heutige Tag rein kulinarisch gesehen?
Im The French Pastry Shop & Creperie wurde ein Vanilla Ice Crepe und ein Nutella Crepe gereicht - 3 Stunden später ein weiteres Vanilla Ice Crepe sowie ein Vanilla Ice Crepe. Ice Ice Baby.....
Abends wollten wir den örtlichen Olive Garden beehren - hatten aber nur minimalen Hunger und genehmigten uns deshalb Smothered Cheese Fries und einen Mushroom Swiss Burger bei Denny’s.
19 Meilen oder 30  Kilometer gefahren
Übernachtung: Wie gestern auch im Inn at Santa Fe

vorherige Seite

 

nächste Seite

[Monuments] [Colorado] [Scottsbluff NM] [South Dakota] [Devils Tower] [Utah] [Arizona] [New Mexico] [Colorado] [ZimmerInnen]