Denver

vorherige Seite

nächste Seite

Wie viele Kilometer sind wir gefahren? Um die 6000? War ein bißchen viel - fanden wir beide. Speziell der riesige Schlenker über Winslow wäre nicht nötig gewesen - aber was soll’s. Spaß gemacht hat es trotzdem. Wir erreichten unser Hotel, das Hampton Inn Denver Airport, um halb 4 und packten erstmal das Auto aus. Alles muss raus.
Nachdem wir den Krempel ins Zimmer gebracht hatten fuhren wir nach Denver Downtown, zu recht ungünstiger Zeit, wir standen nämlich fast eine Stunde lang im Stau.

alles muss raus

Was wollten wir in Denver? Uli ein Shotglass und ich ein Bierglas für Kollege Uwe im Hard Rock Cafe kaufen und anschließend sollte das Abschiedsessen im örtlichen Bubba Gump stattfinden.
Ein Parkplatz war erstaunlicherweise schnell gefunden, direkt vor dem Convention Center, für einen Quarter pro 15 Minuten. Ein akzeptabler Preis.
Nach ein paar Metern zu Fuß standen wir vor dem HRC, erstanden Gläser, machten einige Bilder und fuhren dann mit dem kostenlosen Bus die 16th Street Mall entlang.

Denver 16th Street Mall

Eine nette Straße - voller Geschäfte und Restaurants. Wir wollten allerdings nichts kaufen, waren immerhin schon 3x in den letzten Wochen in einem Walmart und das Essen erwartete uns eine Straße weiter.

Uli hatte sich schon den ganzen Tag auf Tilapia mit Lobster Butter gefreut - dieser Fisch und speziell die Butter schmeckte aber “damals in Miami” viel besser. Meine Clam Chowder und der Shrimpers Heaven haben auch schon besser gemundet - vielleicht waren wir zu oft (2x im Jahr) in Bubba Gump’s und sollten es demnächst in anderen Lokalitäten versuchen.

Bubba Gump Denver

Anschließend ging’s wieder staufrei zum Hotel, wo Uli sich um das Packen der Koffer kümmerte und ich das Auto weg brachte.
4119 Meilen, also 6627 Kilometer waren wir gefahren, ein Schnitt von 315 Kilometern pro Tag. Zuviel für einen entspannten Urlaub - aber wir haben immerhin so viel gesehen dass wir uns nicht mehr wirklich erinnern können wo wir so alles waren. Deshalb schreiben wir ja diese Geschichte, damit wir in ein paar Jahren mal nachblättern können was gewesen ist..

Autoabgabe bei AVIS

Übernachtung: Hampton Inn Denver Airport
Preis: war im Flugpreis mit inbegriffen, normal ab 129 $.
Große saubere Zimmer (das schreibe ich fast jedes Mal) - sehr freundliches und hilfsbereites Personal, sehr gutes Frühstück.

vorherige Seite

 

nächste Seite

[Monuments] [Colorado] [Scottsbluff NM] [South Dakota] [Devils Tower] [Utah] [Arizona] [New Mexico] [Colorado] [ZimmerInnen]