River Gorge

Es geht die erste Hälfte der Wanderung komplett nach oben und dann auf einem anderen Weg wieder nach unten. Wir kommen manches Mal ganz gut ins Schnauben, der Weg ist teilweise echt nicht ohne.

Vorbei geht´s an diversen Wasserfällen.

diverse Wasserfälle

diverse Wasserfälle

Weissendanger Falls

Überall fließen kleine Creeks durch den Wald.

Durch die Feuchtigkeit sind die Bäume richtig mit Moos bewachsen.

Ohne Moos nix loos

Leider war kein vierblättriges dabei.

und immer wieder Wasserfälle

diverse Wasserfälle

diverse Wasserfälle

diverse Wasserfälle

diverse Wasserfälle

Auf halbem Weg zurück gibt es dann mal wieder einen Aussichtspunkt auf die River Gorge.

Lemmons Viewpoint
Lemmons Viewpoint

Lemmons Viewpoint

Unten angekommen treffen wir dann noch auf die Wahkeena Falls
Wahkeena Falls

Parallel zum Highway geht es dann zurück zu den Multnomah Falls.

Weeping Rocks
Weeping Rocks

Nein, das ist nicht unser Auto, hätte aber gut gepasst:

Ganz ehrlich: Die Wanderung war ganz nett, kommt aber sicher nicht auf unsere Highlight-Liste. Die meiste Zeit geht es durch den Wald, das kann ich auch zu Hause haben. Und irgendwann sehen die meisten Wasserfälle auch gleich aus. Irgendwie hatte ich gedacht, wir haben mehr Ausblicke auf die Gorge, aber bis auf die 2 Viewpoints ging es eigentlich nur durch den Wald. Und leider war es dort so dunkel, dass wir von dem tollen Wetter praktisch nichts mitbekommen haben.

Weiter geht´s, wir machen noch den kurzen Hike zu den Bridalveil Falls
Bridalveil Falls

Bridalveil Falls

bis zum Crown Point Vista House

 

[USA Northwest] [River Deep ...] [Volcanoes rock!] [Flug] [Lake Tahoe] [Lassen Volcanic NP] [Lava Beds] [Crater Lake] [Cascade Lakes] [Columbia River Hwy] [Portland] [Mount St, Helens] [Mount Rainier] [Olympic NP] [Seattle] [Fazit] [Mellow YellowStone] [Wetter]