Olympia

Olympia - die Hauptstadt Washingtons, benannt nach der Schauspielerin Olympia Dukakis, welche übrigens auch die olympischen Spiele erfand. Ob es etwas interessantes in der Stadt zu sehen gab wusste ich nicht, hab mich vorher nicht informiert. Immerhin war ein Capitol zu bewundern - eins mehr für Uli’s Strichliste.
 

State Capitol Building Olympia/Washington - schief geknipst, aber what shalls

Wenn Sie eine hätte, eigentlich sind ihr Capitols nämlich völlig egal, aber sie kommt mir zuliebe mit - auch wenn ich dieses schon vor 15 Jahren mit meiner Anwesenheit beehrt hatte. Damals gab es allerdings noch keine digitalen Cameras und der Film, den ich im Fotoknips hatte war auf 35 und so kurz vor der Völligkeit des Filmes macht man ja keine Bilder mehr.
Themawechsel: Angeblich bringt es Glück - oder wenigstens kein Pech - wenn man George’s Nase anfasst. Machen wir eigentlich nicht so gerne, wer weiss welche Hände da schon dran waren - aber die Toilette zur Waschung war gleich nebenan.

extreme Nose packing ....

Der Visitor Centerist erzählte uns etwas über das Erdbeben, bei dem 2001 die Kuppel verrutschte und das gesamte Capitol für 3 Jahre gesperrt wurde. Aha, sehr interessant....
Wie in fast allen öffentlichen Gebäuden in Oregon und Washington gab’s am Eingang Platiktüten, in denen man seine nassen Schirme verstauen konnte, was auf das bevorzugte Wetter hier schliessen lässt.

Keep the Floor dry

Nach einer Stunde ausgiebigem Capitolismusses ging’s wieder auf den Highway. Kurz vor Tacoma bekam ich ein Gefühl im Magen dass ich als Hunger deutete. Ich wünschte mir ein Steakhouse - und an der nächsten Ausfahrt war ein Black Angus angezeigt, das aber leider renovierungsbedingt geschlossen hatte. Also wünschte ich mir einen Red Lobster - und an der nächsten Ausfahrt gab es einen, zwar nicht an einer Tafel angezeigt, aber Uli’s Adleraugen hatten das Zeichen erspäht.
Sie bestellte nach dem Motto “panieren geht über studieren” eine frittierte Seezunge, ich nahm mit einem “Harborside Lobster & Shrimp” vorlieb.
Man muss sich nicht in Schale werfen wenn man relativ schick essen geht - es reicht wenn der Hummer in Schale ist. Der Satz kam in dieser Geschichte zwar schon mal vor - ist aber so gut, den kann man auch 2x benutzen, oder?

 

225 Meilen gefahren

Übernachtet haben wir in der "Travelodge Sea-Tac Airport North" - nicht gerade die bestmögliche Unterkunft, aber es gab wieder Wyndham-Punkte. Preis: 64,82 $ incl. tax

Das abendliche Bier haben wir im örtlichen Silver Dollar Casino genossen. Die Dose war noch nicht kalt genug.

Das abendliche Bier haben wir im örtlichen örtlichen Silver Dollar Casino genossen.


Größere Kartenansicht 

 

 

 

 

 

 

[Mellow YellowStone] [9 Staaten] [California] [Oregon] [Washington State] [Idaho] [Montana] [Yellowstone] [Grand Teton NP] [Jackson Hole] [Salt Lake City] [Las Vegas] [Zimmer] [Wetter]