Mount St Helens Helicopter Tour

Auf dem Rückflug erhaschen wir wieder einen Blick auf den Spirit Lake, den müssen wir uns morgen mal aus der Nähe ansehen.

Spirit Lake

Dann geht es wieder über die Devastated Area.

Wieder der Coldwater Lake

Coldwater Lake

Coldwater Lake

Unten links sieht man eine riesige Herde Hirsche

Man hat damals nach dem Ausbruch zwar wieder aufgeforstet, aber die direkte Blastzone so gelassen, wie sie ist, daher schwimmen auch die Baumstämme immer noch im Spirit Lake und man sieht überall abgeknickte Bäume.

Ein Blick zurück zum Berg.

Ein Blick zurück zum Berg

Ein Blick zurück zum Berg.

Wahnsinn, wir sind hin und weg, als wir wieder landen. So hätten wir noch ruhig ein bisschen länger fliegen können – und das, obwohl mir sonst Hubschrauber alles andere als geheuer sind. Bin schon ein bisschen stolz auf mich selber, schon der 2. Hubschrauberflug auf dieser Tour.

Es gibt nicht viele Möglichkeiten zum Essen in dieser Gegend, so dass wir praktischerweise gleich hier im Visitor Center zum Dinner bleiben. Man soll es kaum glauben, aber in dieser abgelegenen Gegend gibt es hervorragende Burger (Elk und Bison).

 

[USA Northwest] [River Deep ...] [Volcanoes rock!] [Flug] [Lake Tahoe] [Lassen Volcanic NP] [Lava Beds] [Crater Lake] [Cascade Lakes] [Columbia River Hwy] [Portland] [Mount St, Helens] [Mount Rainier] [Olympic NP] [Seattle] [Fazit] [Mellow YellowStone] [Wetter]