Hurricane Ridge

Mittwoch, 10.08.2011
Port Angeles, Sequim


Unweigerlich neigt sich der Urlaub dem Ende zu. Wir nähern uns immer mehr bewohnten Gefilden, was man auch am deutlich zunehmenden Menschenstrom und Autoverkehr bemerkt.

Von Forks aus fahren wir am Lake Crescent vorbei.

Lake Crescent

Irgendwie zieht es uns doch wieder in die Berge, Richtung Hurricane Ridge. Also lassen wir den See links liegen und fahren weiter Richtung Berge.

Das Phänomen ist ähnlich wie bei Mount Rainier: Je höher wir kommen, desto besser ist das Wetter.

Die Wiese strotzt vor Wildblumen, was für ein Anblick!

Schwer bevölkert sind sie auch.

Die Rehe haben hier überhaupt keine Scheu, das stand direkt neben einer Bank.

Ausblick auf die Olympic Mountains.
Olympic Mountains

Auch hier liegt noch ordentlich Schnee, auch wenn ich irgendwie kein Foto davon gemacht habe; liegt bestimmt an meiner Abneigung dagegen...
Jedenfalls ist der Weg um die Meadow gesperrt, weil der Schnee hier bestimmt 2m hoch liegt.

 

[USA Northwest] [River Deep ...] [Volcanoes rock!] [Flug] [Lake Tahoe] [Lassen Volcanic NP] [Lava Beds] [Crater Lake] [Cascade Lakes] [Columbia River Hwy] [Portland] [Mount St, Helens] [Mount Rainier] [Olympic NP] [Seattle] [Fazit] [Mellow YellowStone] [Wetter]