Bumpass Hell

Unser Ziel für heute ist Bumpass Hell.

Ein Balanced Rock darf natürlich in keinem guten Park fehlen.
Ein Balanced Rock darf natürlich in keinem guten Park fehlen

Bumpass Mountain ist der Name eines Gipfels, der über einem hydrothermal aktiven Gebiet, genannt Bumpass Hell, thront. Die Wanderung ist ca.1,5 Meilen lang (one-way), müsste also easy zu schaffen sein. Vielleicht bleibt dann heute sogar noch Zeit für etwas anderes.
Denkste aber auch nur! Kurz vor dem Trailhead steht folgendes Schild:
Kurz vor dem Trailhead steht folgendes Schild

und bei den Schneemassen, die den Trail verstecken, ist uns auch ziemlich klar, warum.
ist uns auch ziemlich klar, warum

Wir sind verunsichert und überlegen, woanders hin zu fahren. Aber eigentlich steht da ja nur „not recommended“ und nicht „no trespassing“. Und während wir noch hin und her überlegen, ob wir es wirklich wagen sollen, beobachten wir die Leute, die zurück kehren bzw. los laufen. Es ist wie gesagt relativ warm, dh viele laufen in Shorts und T-Shirts. Aber mit Sandalen??? Durch diese Schneeberge??? Mir persönlich ist das unbegreiflich; breche ich mir doch schon oft genug fast den Hals in meinen Wanderstiefeln.

Aber nun gut, die Wanderstiefel sind griffbereit im Auto und wenn die das in Sandalen laufen können, dann schaffe ich das ja wohl auch in meinen Stiefeln! Jawohl, und schon stiefeln wir los. Leichter gesagt als getan, denn den Trail findet man ja erst mal gar nicht. Aber wir sehen weiter hinten Leute bergauf laufen und – oh Wunder – dort ist kein Schnee. Das spornt uns an und wir suchen uns einfach irgendwie den Weg, so wie alle anderen das auch machen.
wir suchen uns einfach irgendwie den Weg,

Zuerst kommt aber Lake Helen in Sicht, noch zugefroren!!! OK, nur teilweise, aber es wirkt trotzdem irgendwie unwirklich. Da fühle ich mich gleich an Yes´ und Ingrids Thermohosen-Bericht erinnert…
Lake Helen

Es ist schon teilweise sehr beschwerlich und nicht wenige geben hier auf
nicht wenige geben hier auf

weil sie sich in Sandalen den steilen Weg hinunter nicht trauen. Was auch sicherlich vernünftig ist. Aber wir laufen/rutschen weiter; jetzt will ich das Gebiet auch aus der Nähe sehen. Und jede Mühe hat sich wirklich gelohnt, wow!

 

[USA Northwest] [River Deep ...] [Volcanoes rock!] [Flug] [Lake Tahoe] [Lassen Volcanic NP] [Lava Beds] [Crater Lake] [Cascade Lakes] [Columbia River Hwy] [Portland] [Mount St, Helens] [Mount Rainier] [Olympic NP] [Seattle] [Fazit] [Mellow YellowStone] [Wetter]