Barge to Hell 2012

vorherige Seite

nächste Seite

Barge to Hell - einen weitere musikalische Kreuzfahrt - aber nicht so “weich” die die 70000 Tons of Metal, sondern knallhart, nur Death, Trash und ähnlich Musikgattungen sollen vertreten sein.
Termin: 3.-7.12.2012 - ab Miami nach Nassau (Bahamas) und zurück. Das Ziel ist recht nah gewählt, normalerweise fährt man nur wenige Stunden dort rüber. Naja, vielleicht hat Andy sich etwas dabei gedacht. Bands sind noch nicht bekannt gegeben, aber man kann sich eigentlich auf das musikalische Gespür der Veranstalter verlassen.

Die Preise für diese Reise beginnen bei 933 $ - plus 289 $ Gebühren, Steuern und Trinkgelder. Du zahlst also knapp unter 1.000 € für die Cruise. Plus Flug usw.
Ist es das wert? Bestimmt, wenn dir die Musik zusagt.

27.3.2012 - die ersten Bands werden im Stundentakt bekannt gegeben. Es sind Sepultura - Enslaved - Morgoth - Sacred Reich - Possessed - Six Feet Under - Moonspell - Artillery - Paradise Lost - Loudblast - Rotting Christ - Sodom - Krisiun - Hackneyed - Sanctuary - Hypochrisy.
Da jubelt das weiche Herz des harten Metallers .....
17.4.2012 - Soilwork und Kampfar werden angekündigt.
18.4.2012 - Solstafir
19.4.2012 - Belphegor
25.4.2012 - At The Gates
01.5.2012 - Behemoth
03.5.2012 - Napalm Death
22.5.2012 - Holy Moses
24.5.2012 - Municipal Waste
07.6.2012 - Corrosion Of Conformity
Die Innenkabinen in Deck 2 sind mittlerweile ausverkauft, ansonsten ist noch jede Menge Platz auf dem Schiff. Da die Europäer und Australier nicht 2x im Jahr mitfahren wollen/können wird es schwer, das Schiff voll zu bekommen.
21.7.2012 - nach 6 Wochen gibt es immer noch keine neuen Ankündigungen. Stattdessen werden im Metal Hammer 10 Kabinen zum halben Preis verlost. Ich glaube die Fahrt wird ein Reinfall, das Schiff wird nicht voll - und scheinbar gibt’s auch keine weiteren Bands im Moment.
28.7.2012 - Mayhem - endlich wird mal wieder eine neue Band angesagt.

Es sind noch jede Menge Kabinen frei - der Veranstalter scheint das Schiff nicht voll zu bekommen. 2 Fahrten in 2 Monaten plus die neue Konkurrenz der europäischen Full Metal Cruise scheinen der Barge to Hell nicht zu bekommen. Wir sind gespannt.....

Ein weiterer Monat ohne jegliche Ankündigung - eine tolle Werbestrategie. In Wacken wurde ein Plakat gesehen auf dem Heaven Shall Burn aufgelistet war, angeblich sollen Finntroll auch dabei sein. Die Mayhem Cruise, die Anfang Dezember direkt anschliessend an die Barge to Hell stattfinden sollte wurde ohne Angaben von Gründen abgesagt. Dumm gelaufen für alle, die schon Flüge gebucht hatten. Ich persönlich gehe davon aus dass auch die Barge abgesagt wird - bisher ist erst 1 Deck ausverkauft - und warum sollte jetzt noch jemand buchen?

20.9.2012 - Belphegor sagen die Teilnahme an der Cruise ab, sie sind im Dezember in einer Plattenproduktion. Als ob man da nicht mal kurz 5 Tage frei machen kann, vor allen Dingen wenn man in Florida im Studio ist.

24.0.2012 - seit über 2 Monaten keine neuen Announcements. So lockt man Kunden, Mister Piller....

5.10.2012 - Eine tolle Ankündigung, nämlich dass die Wartezeit vorbei ist und bald eine Ankündigung kommt.
Ein paar Wochen später, am 2.11.2012 wird Belphegor offiziell abgesagt und Nachtmystium angekündigt. Dazu eine namenlose “Supergroup” mit Nicholas Barker on drums (ex-Cradle of Filth, Dimmu Borgir), Shane Embury on bass (Napalm Death), Anton Reisenegger on guitar (Criminal), und Tomas Lindberg on vocals (At The Gates, Disfear). Ein bißchen wenig für 4 Monate Wartezeit. Immerhin sind ein paar Kabinen verkauft - aber über die Hälfte des Schiffes ist immer noch leer....

9.11.2012 - Grave und Bonded by Blood werden angekündigt. Noch 21 Tage und 10 Bands offen....
23.11.2012 - 10 Tage vor der Abfahrt werden weitere Bands angekündigt. Exodus, Seita, Havok, Necronomicon und Headcrusher.
24.11.2012 - Monstrosity wird angekündigt. Fehlen noch 4 Bands....
26.11.2012 - die CheckIn Daten werden verschickt. Man kann sich auf der Royal Caribbean Webseite einloggen und seine Daten eingeben....
29.11.2012 - noch 3 Tage - Abiotic kündigen sich per Facebook selbst an....
Unten die Buchungübersicht vom 24.8. - 3.11. und 29.11.2012. Am Ende ist nicht mehr viel passiert, das Schiff ist scheinbar halb leer - oder halb voll.....
30.11.2012 - die letzten Bands sind gebucht. Novembers Doom, Vital Remains, Zanthropia Ex, Dark Sermon und Brujeria, dazu eine 2. Band namens Necronomicon. Abgesagt wurden Six Feet Under und ganz kurzfristig Hypocrisy.....

42 Bands - es kann losgehen - die Running Order ist hier zu sehen

Belegung am 29.11.2012 - da ist immer noch sehr viel frei.....

Barge to Hell 2012 - Beachparty

 

 

 

2.12.2012 - Beachparty in South Beach

Barge to Hell 2012  - los geht's ....3.12.2012 - 6 PM Ortszeit Miami - mit ca. 1-stündiger Verspätung ging’s los. Die Poolbühne war wie immer zu spät aufgebaut, Sodom begannen deshalb nicht um 10 sondern erst kurz vor Mitternacht. Grund für die Verzögerung: Der für den Aufbau zuständige Manager war wohl ein Idiot, der die Pläne nicht richtig lesen konnte und die Bühne deshalb teilweise wieder abgebaut werden musste weil nichts passte. Ein über der Bühne angebrachtes Banner machte auch Probleme bis es endlich über der Bühnenumrandung hing. Aber eine pünktlich aufgebaute Bühne wäre ja ungewöhnlich, es wird zur Gewohnheit.
Noch ein Grund für die Verzögerung: Die Hafenarbeiter machen eine gewerkschaftlich vorgeschriebene Pause von 12-1 Uhr, der Kranfahrer macht auch eine Pause, aber zu einer anderen Zeit. Irgendwie kann es so gar nicht klappen mit dem pünktlichen Aufbau der Bühne.


Die weitere Planung lief perfekt, alle Bands spielten an den folgenden Tagen pünktlich.


Zur Belegung:
Gäste: 1223
Musiker/Crew: 416
Insgesamt also 1639 Gäste von 2800 möglichen.
Schiffsbesatzung: 881
Insgesamt an Bord: 2520
Alter: von 3 bis 69
Frauen: 32%
Männer: 68%
 
Cruiser aus 44 Nationen waren dabei:
Australia, Austria, Belgium, Brazil, Bulgaria, Canada, Chile, Colombia, Costa Rica, Cuba, Denmark, England, Estonia, Finland, France, Germany, Greece, Honduras, Hungary, Iceland, Ireland, Italy, Japan, Kyrgyzstan, Liechtenstein, Mexico, New Caledonia, New Zealand, Norway, Peru, Poland, Portugal, Puerto Rico, Romania, Spain, Sri Lanka, Sweden, Switzerland, The Netherlands, United Kingdom, Uruguay, USA, Vanuatu !!!!! und Venezuela

Trotz des nur gut halb gefüllten Schiffes wird es eine weitere Barge to Hell geben, aber nicht Anfang Dezember und nicht 2013. Lassen wir uns überraschen .....
 

 

 

Jede Menge tolle Bilder von der Barge to Hell sind hier zu sehen....

Ein 50-minütiges ausführliches Video mit vielen Interviews ist hier zu sehen.

 

 

vorherige Seite

 

nächste Seite

 

 

 

[Barge to Hell 2012]