Welchman Gully

Welchman Gully - Barbados

Der Welchman Hall Gully liegt in der Mitte der Insel im Bezirk St. Thomas, etwas nördlich von der Harrison's Cave. Es handelt sich um ein felsiges Tal mit üppiger tropischer Vegetation, in dem sich auch zahlreiche Höhleneingänge befinden. Der Gully ist ein Trockental, das durch den Zusammenbruch einer Höhle entstanden ist. Das Tal, in Amerika würde es Canyon heißen, ist 1,2 km lang, man kann also 2,4 km laufen, bis man wieder am Auto ist.

Eintritt 12 US $.

Was gibt es zu sehen? Bäume, Bambus, Muskatnüsse, Tausendfüßler, hin und wieder ein Affe. Ein netter Gang zwischendurch, wenn man mal keine Lust hat am Strand zu liegen. Kann gut mit dem in der Nähe liegenden Flower Forest verbunden werden.

Welchman Gully - Barbados

Der Name des Gully’s kommt angeblich von ehemaligen Besitzer des Grundes, General Williams, der ein Waliser war.

Welchman Gully - Barbados

Welchman Gully - Barbados

Welchman Gully - Barbados

Welchman Gully - Barbados

Welchman Gully - Barbados

Zum Schluß noch ein Breitbild, geknipst vom Aussichtspunkt am Ende des Gullys. Oder am Anfang, je nachdem, von welcher Seite man kommt. Leider etwas schmal, das läßt sich aber nicht ändern.

 

[Karibik] [AIDAvita - Karibik] [Barbados] [Wohnen] [Orte] [Infos] [Strände] [Touren] [Geschichte] [Barbados 2003] [Barbados 2006] [Woah] [Caribbean Tour 3] [Cancun] [Cuba] [Punta Cana] [St. Maarten] [easyCruise Karibik] [Grenadinen] [Jamaica] [Puerto Rico] [Inseln] [Wetter]