Auf meine Frage, wer denn die Geldgeber für die vielen Renovierungen wären, antwortete Carlos: Das Geld kommt aus Spanien, Belgien, Holland, Venezuela...
Es sind also hauptsächlich EU-Gelder, die hier verbaut werden. Zuerst hab ich mich aufgeregt aber dann schnell gemerkt, dass das Geld hier viel besser aufgehoben ist als in den Staaten jenseits des leider nicht mehr existenten eisernen Vorhangs, in denen es nur auf Nimmerwiedersehen verschwindet.

 

 

 

WEBCounter by GOWEB