Stratovarius

Stratovarius

28.3.2013 - Matrix Bochum
Die erste Band gefiel uns eigentlich am besten, Seven Kingdoms. Die Musiker sahen aus wie die Ludolfs und spielten tolle zweistimmige Gitarrensolos. Dazu eine leider unfähige Sängerin.
Amaranthe trällerten und grunzten sich durch ein lockeres Popmusik-Sortiment.
Stratovarius mit nicht ganz gesundem Timo Kotipelto spielten eine bunte Mischung durch ihr Repertoire. Sehr gut....