Ill Niño - Deadlock - Breed 77

Ill Niño - Deadlock - Breed 77

25.3.2011 - Matrix, Bochum

Breed 77 boten durchschnittlichen Metal, Deadlock death metalten recht melodisch, Sängerin Sabine war aber bis auf das erste Stück in einer völlig anderen Tonlage als der Rest der Band, die Ohren schmerzten leicht bei ihren schiefen Tönen. Dazu ein überhyperaktiver Sänger (Bassmann John Gahlert ersetzte den krankheitsbedingt fehlenden Johannes Prem), der die Publikumsanmache etwas übertrieb.

Ill Niño grunzen sich durch ihre Songs, auch der Gesang vergrunzte irgendwie. Musikalisch haben mir Deadlock am besten gefallen, aber .....