Sitzplatzabstand Air Berlin A 320

vorherige Seite

nächste Seite

 

Die Flugzeuge für Kurz- und Mittelstrecken bei Air Berlin sind A 319, A 320 und A 321. Der Abstand in allen 3 Maschinentypen ist 73 cm, also nochmal 3 Zentimeter weniger als in den schon engen A 330.

Damit man einen Vergleich hat: Ich bin 1,91 cm groß.....

Air Berlin A 320 Sitz 22 C

In den Reihen 12 und 13 in einer A 320, 10 und 11 in einer A 319 sind XL-Sitze mit 95 Zentimeter Abstand, also auch für sehr große Menschen geeignet. Diese Sitze sollten allerdings vorreserviert werden, am besten gleich bei der Buchung. Die Preise sind für jeden Sitz unterschiedlich.

“Standard Kategorie A” Sitze kosten bei Kurzstreckenflügen in den Reihen 5-1119 € Gebühr, “preferred Seats” in den ersten 4 Reihen 27 €, obwohl es dort genau so eng ist wie in den weiter hinten. Grund: man kann schneller aussteigen, was für Geschäftsleute mit Handgepäck evtl. von Nutzen ist. Wenn man mit Koffern unterwegs ist ist es egal wie lange man im Flieger ist weil man anschließend sowieso aufs Gepäck warten muss.
Für die “Standard Seats” ab Reihe 14 bis hinten zahlt man 13 € Gebühr, die XL-Sitze schlagen mit 27 € zu Buche, also genausoviel wie ganz vorne, obwohl es dort sehr viel enger zugeht.

Air Berlin A 320 XL-Seat

Air Berlin A 321 Sitz 26 A

Auf der Mittelstrecke, also z.b. zu den kanarischen Inseln, sind die Reservierungsgebühren etwas höher.
29 € kosten in einem A 321 die XL-Sitze in den Reihen 11 und 25 sowie die Plätze 12A und 26A - links im Bild 26A.
Normale Sitze in den Reihen 1-4 kosten ebenfalls 29 €, in den Reihen 5-10 sind es 25 €, ohne einen zusätzlichen Abstand.

 

Sitzpläne für alle Typen.

 

 

Gepäck: bis 20 kg frei
USA: 23 kg
Tiere bis 6 kg 25-40 €, über 6 kg 40-120 €.
Handgepäck: 8 kg + Laptop
Übergepäck: 10 €/kg Mittelstrecke
20 €/kg Langstrecke
USA/Kanada: 23-32 kg = 25 €
Sportgepäck: Surf/Kite/Rad/Golf
25 - 40 € je nach Länge der Strecke
2. Koffer: USA: 40 € bis 23 kg - 65 € 23-32 kg
Weitere Einzelheiten gibt’s hier.....

Besitzer einer topbonus Card dürfen 10 Kilo mehr im Koffer haben, bei Flügen in die USA 32 kg statt 23 kg. Jahresgebühr: 119 €. Weitere Einzelheiten: Klick

  • Änderungen bei Air Berlin seit dem 1.7.2011:
    Kinder die während der Reise 2 Jahre alt werden, müssen zukünftig insgesamt als Kind inklusive Sitzplatz gebucht werden. Dabei ist zu beachten, dass ein Sitzplatzanspruch auf dem Hinflug (unter 2 Jahren) nur besteht, wenn ein eigener, geeigneter und zugelassener Kindersitz mitgeführt wird.

    •Vorabend-Check-In: Ab 01.07.2011 fallen für den Vorabend-Check-In an allen Flughäfen, wo dieser angeboten wird, für AB/HG/4T-Flüge jeweils 5,00 EUR Gebühr pro Passagier an (Ausnahme von VIE). Folgende Passagiertypen sind hiervon ausgenommen: INF, CHD, topbonus Silver Card, topbonus Gold Card, topbonus Service Card, sowie Business Class Kunden.

Für Buchungen ab 1. September 2011 mit Abflug ab 1. Mai 2012 wird Air Berlin seine Gepäckbestimmungen ändern. An die Stelle des bisher gültigen Gewichtskonzeptes (beliebig viele Gepäckstücke, in der Summe bis 20 kg) tritt dann das Piece Concept, welches bisher auf Flügen in die USA und nach Kanada Anwendung findet.

Auf allen Kurz- und Mittelstreckenflügen sowie auf der Economy-Langstrecke dürfen Gäste dann je ein Gepäckstück à 23 kg mitnehmen und haben somit Anspruch auf drei Kilo mehr Freigepäck (bisher erlaubt 20 kg). Das zweite Gepäckstück bis 23 kg kostet auf der Kurz-, Mittel- und Langstrecke 50 Euro pro Strecke.

Das bedeutet, so die Airline, einen Preisvorteil gegenüber der bisher gültigen Berechnung von Übergepäck auf Kilobasis. Auch für die Mitnahme weiterer Gepäckstücke gelten spezielle Konditionen.

Gästen der Business Class erlaubt Air Berlin ab Mai 2012 dann die Mitnahme von zwei Gepäckstücken à 32 kg (aktuell sind 30 kg pro Person zulässig, Ausnahme das bestehende Piece Concept auf Flügen in die USA und nach Kanada).

Inhaber der topbonus Silver und Gold Card dürfen auf Kurz- und Mittelstreckenflügen zukünftig zwei Gepäckstücke bis max. 23 kg und auf der Langstrecke zwei Gepäckstücken bis max. 32 kg mitnehmen. Inhaber der topbonus Service Card profitieren ebenfalls, ihr Gepäckstück darf auf der Kurz-, Mittel- oder Langstrecke max. 32 kg wiegen.

Im Rahmen der Anpassung der Gepäckbestimmungen werden zum 1. September 2011 die Umbuchungsgebühren für Kurz- und Mittelstreckenflüge von bisher 30 Euro auf 50 Euro sowie für die Langstrecke von 50 Euro auf 100 Euro angehoben.

 

 

vorherige Seite

nächste Seite

 

 

 

 

 

 

[HOME] [Verschiedenes] [Eingang] [About Us] [Awards] [Links] [Updates] [Statistik] [Sitemap] [Gepäckbestimmungen] [Sitzplatzabstand] [British Airways A 380] [Emirates A 380] [Qantas A 380] [Singapore Air A380] [Air France A 380] [Lufthansa A 380] [Air Berlin A 330] [Air Berlin A 319/320] [Air France] [American Airlines] [British Airways] [Condor] [Delta] [Emirates] [Germanwings] [Lufthansa] [Singapore Airlines] [Ryanair] [Kotztüten] [Plane Spotting] [Airline Meals] [Biertest] [Service Nummern] [Amazon] [Hotels buchen] [Flugbuchungen] [Pauschalreisen buchen] [Mietwagenbuchung] [Shopping] [Finanzen & Webhosting] [Musik laden] [Travel Partner] [Videos] [Letzte Seite]