Waikiki

vorherige Seite

nächste Seite

Waikiki

Die berühmteste Adresse in Honolulu ist Waikiki, wo Hotels und Einkaufszentren um die Wette wuchern. Big Business an einem goldenen Strand. Sonne und Meer sind im Preis mit inbegriffen, Sommer ist das ganze Jahr.
Mit 65.000 Besuchern pro Tag gehört Waikiki zu den meistbesuchtesten Feriengebieten der Welt. Wer genug alte Hollywoodfilme gesehen hat kann sich Hawai’i Romantik dazu denken.

Der Strand ist schmal, liegt direkt an der vielbefahrenen Kalakaua Avenue und wird von vielen riesigen Hotelbauten umrahmt.

Wenn man im Royal Hawaiian Hotel wohnt, kann man schwimmen, wie auf der Postkarte gut zu erkennen ist.

Unser Hotel liegt nur 50 Meter vom Strand entfernt.
Woran ich nicht gedacht bzw. es vergessen hatte: Man kann sich zwar an den Strand legen, schwimmen ist aber nicht möglich, da schon nach wenigen Metern die Steine beginnen, die man nur auf einem Surfbrett oder Boogieboard überwinden kann. Wassertiefe teilweise nur 10 cm.
Also: Bis aufs Baden eine gute Wahl.
 

Waikiki Beach

Die einzige steinfreie Stelle ist das ummauerte Becken, das allerdings bei Ebbe nur knietiefes Wasser hat, also eher für Nichtschwimmer oder Japaner - bei denen geht es bis zum Hals - geeignet ist.

So sieht's bei Flut aus - Uli ist grösser als nen Japaner

Das Nichtschwimmerbecken

 

Waikiki

Waikiki

Waikiki Beach - Blick aus dem Park Shore Hotel

Vor der Statue von Duke Paoa Kahanamoku - dem Mann, der das Surfen neu entdeckt hat.. Februar 2008

Noch ein Bild vor der Statue, diesmal im November 2010

Entlang der Strandpromenade treten viele Straßenkünstler auf, an jeder Ecke sind Bettler und ständig stolpert man über einen der täglich millionenfach anreisenden Japaner. Also: Waikiki sollte man gesehen haben, es ist aber kein Muß.....

Die Statue erinnert an Duke Paoa Kahanamoku, der das in Vergessenheit geratene Surfen wieder populär gemacht hat.

 

Unten ist ein Luftbild, auf dem man die volle südseeische Schönheit Waikikis bewundern kann....

Waikiki aus der Luft

Wenn ihr meint, Honolulu und Umgebung bestehe nur aus Hochhäusern und massenhaft Touristen, dann lasst euch belehren. Das funktioniert allerdings nur dann, wenn ihr willens seid, den Kouli’ou’ou Ridge Trail zu erwandern, der sich nur einen Katzensprung östlich von Honolulu befindet.
Es gibt jedoch noch einen anderen Trail in nächster Nähe, den Mau'umae Ridge Trail, der in die Ko'olau Mountains führt. Auch das Lyon Arboretum ist sehenswert und nur ein paar Minuten entfernt....

 

www.aquaresorts.com 

 

 

vorherige Seite

 

nächste Seite

 

 

 

 

 

[Hawaii] [Hawaii Wetter] [Flüge] [Interisland Flights] [Las Vegas] [Hawaii Acht Null] [Maui] [Big Island] [Kauai] [Oahu] [Honolulu] [Waianae Coast] [East Coast] [Kam. Highway] [Hawaii Infos] [Los Angeles] [Rückflug] [Menu] [Hawaiian Tour 5]