Diamond Head

vorherige Seite

nächste Seite

Der Diamond Head ist so ziemlich das Einzige, was in Waikiki daran erinnert, daß man in der Südsee ist. Keine Postkarte ohne ihn, er mildert den schrecklichen Eindruck von Waikiki etwas ab.

Ich stehe irgendwo am Strand mit dem Diamond Head im Hintergrund - im November 1995, um mal wieder ein altes Bild unterzubringen

Wenn man dieses Wahrzeichen von Waikiki von innen sehen will, muss man natürlich erstmal hin kommen. Mit TheBus - Route 22 zur Hanauma Bay - ausser Dienstags, Trolley - Blue Line, alle 60 Minuten ab Waikiki, oder Auto kein Problem.
Eintrittspreise:
Fußgänger 1 $
Auto: 5 $

Öffnungszeiten: Von 6 bis 6.

Diamond Head State Monument

Der Weg nach oben wurde 1908 erbaut und führt zur Fire Control Station auf dem Gipfel. Strecke: 0,8 Meilen - also ca. 1,1 Kilometer, one Way. Hört sich nicht viel an, hat es aber in sich.
Toiletten, Trinkwasser, Telefonhäuschen? Gibt’s nicht.
Rauchen verboten - Feuergefahr....

Der Weg beginnt wie ein Spazierweg in einem Park. So täuscht man die Leute und gaukelt Ihnen vor, es wäre eine leichte Sache, ein Kinderspiel.
Ist es nicht.

Diamond Head State Monument

Diamond Head

Zuerst ein paar Serpentinen - Diamond Headbis du die erste Aussichtsplattform erreichst. Hier liegt die Hälfte der Strecke bereits hinter dir. Aber nicht der leichte Teil.
Nachdem du kurz pausiert hast, kommen 74 Stufen, dann ein 80 Meter langer Tunnel, dann weitere 99 Stufen. Ich hab zwar gezählt, bin dabei aber durcheinander gekommen und hab einfach abgeschrieben, was auf einer Infotafel stand.
Ein weiterer Tunnel mit dunkler Wendeltreppe, irgendwann siehst du das Tageslicht wieder und es sind nur noch weitere ca. 60 Stufen bis oben.

Warum tust du das alles? Weil du von oben einen Overlook über Waikiki hast. Mit dem Kapiolani Park im Vordergrund.
Zurück geht’s dann schneller, wenn du ein guter Runtergeher bist - wie ich es bin.
Ob es sich lohnt? Die Aussicht vom Round Top ist ähnlich, man sieht sogar mehr. Aber: Das geht nicht ohne Auto, hier kann man auch als Fußgänger hin.

Also: Wer Lust auf einen ca. 2-stündigen relativ anstrengenden Spaziergang hat ist hier genau richtig.

Diamond Head

Diamond Head

Letztes Bild. So sieht es von oben aus, aus dem startenden Flugzeug geknipst.

 

vorherige Seite

 

nächste Seite

 

 

 

 

 

[Hawaii] [Hawaii Wetter] [Flüge] [Interisland Flights] [Las Vegas] [Hawaii Acht Null] [Maui] [Big Island] [Kauai] [Oahu] [Honolulu] [Waianae Coast] [East Coast] [Kam. Highway] [Hawaii Infos] [Los Angeles] [Rückflug] [Menu] [Hawaiian Tour 5]