Buddhistischer Friedhof Wien

Der eigene Bereich am Zentralfriedhof soll es den Mitgliedern der Religion erlauben, ungestört ihre eigenen Bestattungszeremonien abzuhalten. Auch Schulungen und Zusammenkünfte sind geplant.
"Extrawürste" bei der Bestattung gibt es für die Buddhisten aber nicht. Ebenso wie für alle anderen Österreicher können sie zwischen einer Einäscherung und einer Beerdigung wählen. Rituale wie etwa in Tibet, wo Leichname auch an Geier verfüttert wurden, um die Vergänglichkeit aller Phänomene zu unterstreichen, sind nicht geplant....

Buddhistischer Friedhof Wien