Pata Negra

Der aus Spanien stammende Schinken wird in groben Meersalz eingelegt und dann 24 Monate luftgetrocknet.
Er stammt von den ursprünglichen iberischen Schweinen, die im Süden und Südosten Spaniens gehalten werden. Die Tiere ernähren sich von Gras, Eicheln und Kräutern und werden in Freilandhaltung aufgezogen.
Die unterschiedlichen Qualitätsmerkmale werden durch das verwendete Futter (Recebo = 50% Eicheln und Rest Mischfutter (Getreide und Ölfrüchte) bestimmt.

Pata Negra