Männeken Pis

Kurz vor 18 Uhr fand ich einen Parkplatz, der sogar nach 18 Uhr nichts kostete. also ein paar Minuten gewartet. Für die ganze Nacht würde es aber nicht reichen, diverse Schilder zeigten diverse Tage und Uhrzeiten an, zu denen keine Autos stehen durften. War nicht so ganz klar was die Zeiten zu bedeuten hatten, aber ich nahm mir vor auf dem Weg zum Hotel das Auto mitzunehmen.
Von der Rue Duquesnoy waren es nur ein paar Meter bergab und dann links abzubiegen - und schon stand ich vor einer Meschenmasse, die mir zeigte, dass ich hier richtig war. Männeken Pis - der weltberühmteste Pinkler konnte nicht mehr weit entfernt sein. 

Rue de l'Etuve

Zwischen vielen Waffeln aller Farben und Formen stand ein recht großes Schokoladenmännchen mit einer Waffel in der Hand, das konnte nicht der Richtige sein.

Das sowas in der heutigen politisch-korrekten Gendervielfaltswelt überhaupt noch erlaubt ist. Wäre in Deutschland bestimmt schon verboten, egal ob es 1619 erlaubt war oder nicht.

Männeken Pis ?

Männeken Pis ?

Das echte Männeken war dann kleiner als erwartet, wäre mir in einer leeren Straße gar nicht aufgefallen.
Nicht im Bild zu sehen sind ein paar hundert Touristen, die auch Bilder machten, die aber bei der heutigen Rechtsprechung nur nach schriftlicher Erlaubnis im Bild erscheinen dürfen. Deshalb keine Menschen mehr.

Männeken Pis

Das Männeken ist nicht immer nackt, zu allen möglichen Feier- oder Gedenktagen bekommt es einen Anzug, von denen es insgesamt 850 verschiedene gibt.

Männeken Pis

Für diejenigen, die es genau wissen wollen.....

Männeken Pis

Es gibt noch mehr pinkelnde Lebewesen in der Stadt, z.B. Jeanneke Pis und Zinneke Pis, vielleicht auch noch mehr. Als ich im Wald am Jubelpark hinter einem Baum verschwunden bin, wurde zum Glück keine Statue aus mir.....

Zinneken Pis

Rund um’s Männeken wurden belgische Waffeln aller Farben und Geschmacksrichtungen verkauft.

belgische Waffeln

Meine schmeckte nicht ganz so lecker wie sie aussah, aber Hauptsache es kommen ein paar Kalorien in den Körper. Danach waren meine Hände so klebrig dass ich erstmal eine Waschgelegenheit suchte, z.B. auf der Toilette des örtlichen Hard Rock Cafes.....

belgische Waffel, im Vordergrund

 

[Europa] [Deutschland] [Danmark] [France] [España] [Europatour] [Europatour 2] [Griechenland] [Österreich] [Koninkrijk België] [Atomium] [Jubelpark] [Männeken Pis] [Bruxelles] [Antwerpen] [Italia] [Impressum]