Los Abrigos

vorherige Seite

nächste Seite

Und schon war die Woche wieder um. Also, für Volker war sie um, da er am letzten Urlaubstag immer seine Koffer packt. Ich hatte noch einen schönen Tag….
Hahaha, nein, es gab ja nicht viel zu packen, das musste sogar Volker einsehen. Also haben wir uns noch mal mit unserem Auto auf die Socken gemacht, um die nähere Nachbarschaft zu erkunden. Las Americas hat einen schönen, wenn nicht großen so doch langen Strand, der auch schon um diese Jahreszeit gut genutzt wurde. Und das touristische Angebot ist auch reichhaltig, genug zum Shoppen und vielfältige Gastronomie... Jedoch empfanden wir die Touris-von-der-Straße-Reinholer ziemlich nervig.

Las Americas hat einen schönen, wenn nicht großen so doch langen Strand

Auf der Suche nach dem geeigneten Spotting-Platz entdeckten wir rein zufällig Los Abrigos, ein hübsches, kleines Fischerörtchen mit kleinem Strand. Endlich ein kleines Stück Kanaren, dass nicht von Touristen besetzt zu sein scheint, obwohl es eine ganze Anzahl an kleinen Restaurants besitzt. Hier konnten wir herrlich in der Sonne sitzen, die idyllische Kulisse betrachten und immer wieder ein Flugzeug in eins der Häuser fliegen sehen….

immer wieder ein Flugzeug in eins der Häuser fliegen sehen

Los Abrigos

 

vorherige Seite

 

nächste Seite

[Europa] [Deutschland] [Dänemark] [Frankreich] [Spanien] [Fuerteventura] [Mallorca] [Teneriffa] [Griechenland] [Österreich] [Italien]