Yellowstone

Um 1807 bekam der Trapper John Colter das Gebiet des heutigen Nationalparkes als erster Weißer zu Gesicht. Shoshone Indianer haben die Gegend jedoch bereits vor 12.000 Jahren bevölkert. Im 19. Jahrhundert durchstreiften vor allem Blackfoot, Crow, Bannock und Shoshone das Yellowstone-Gebiet um zu jagen und fischen. Sie verwendeten den dort reichlich vorkommenden Obsidian für die Herstellung von Schneidewerkzeugen und Waffen.

Yellowstone

 

 

 

WEBCounter by GOWEB