Jubilee Pass

Dies liegt daran, dass sich die feuchten Winde auf ihrem Weg vom Pazifik an fünf Bergrücken abregnen, bevor sie über das Gebiet des Parkes ziehen können. Das Death Valley ist außerdem eine der heißesten Gegenden der USA. Am 10. Juli 1913 wurde bei Greenland Ranch (heute bekannt als Furnace Creek Ranch) eine Temperatur von 56,7 °C gemessen. Der Wert wird jedoch von einigen Meteorologen angezweifelt, da an diesem Tag ein Sandsturm auftrat und so möglicherweise heiße Sandkörner gegen den Temperaturfühler geschleudert wurden. Die Einheimischen meinen, dass in Badwater, das noch etwas tiefergelegen ist, regelmäßig höhere Temperaturen erreicht werden.

Jubilee Pass

 

 

 

WEBCounter by GOWEB