Glacier Point

Der Glacier Point, ca. 1.000 Meter oberhalb des Yosemite Valley - von hier hat man angeblich den schönsten Ausblick in den 48 amerikanischen Festlandstaaten. Eine der üblichen Übrtreibungen. Aber nicht ganz zu Unrecht.

Zu erreichen ist er über eine 16 Meilen lange Straße, die ab Chinquapin, 8 Meilen südlich des Wawona Tunnels, nach Osten führt. Ab dem Yosemite Valley kann man auch mit dem so genannten Hiker’s Bus zum Glacier Point fahren. Gedacht für Leute, die von oben nach unten wandern wollen, z.B. den Four Mile Trail, aber auch für diejenigen, die nicht selbst die kurvenreiche Strecke fahren wollen.

Preis: One Way 20 $, Return 32 $, also recht teuer.

Abfahrt 8:30 - 10:00 und 1:30.

Geöffnet ab Ende Mai.

yos101

yos100

Von hier oben hat man einen wunderbaren Blick auf El Capitan und den Half Dome, aber auch auf die Vernal- und Yosemite Falls.

Leider konnten wir aus Zeitgründen nicht mehr hin fahren, deshalb gibt es hier auch nicht mehr Infos. Die Bilder habe ich 1989, bei meinem ersten und bisher letzten Besuch des Glacier Points gemacht. Frühwerke sozusagen.

Sobald ich mal wieder vorbei komme gibt es aber mehr davon. In der Zwischenzeit fahren wir recht flott die kurvige Strecke zum Mariposa Grove...

 

 

 

 

 

[Amerika] [Los Angeles] [Highway No. 1] [San Francisco] [Yosemite] [Yosemite Valley] [Yosemite Falls] [Valley View] [Bridal Veil Falls] [Glacier Point] [Mariposa Grove] [Ostrander Lake Trail] [Half Dome Trail] [Tioga Pass]