Vizcaya

Vizcaya? Was ist das denn?

Die Amis haben ja bekanntlich ein Faible für Kaiser, Könige und Schlösser. Und wer es sich leisten kann, denkt sich: Ich bau mir ein Schloß. In diesem Fall James Deering, der Vizepräsident einer Landmaschinenfirma. Der ließ sich eine schlossähnliche Villa bauen, als Haus für den Winter, mit den üblichen amerikanischen Übertreibungen. Der Bau wurde 1916 vollendet.

Vizcaya

Vizcaya

Über Tausend Handwerker waren jahrelang beschäftigt, bis die Villa Vizcaya mit ihren 34, mache sagen 72 Zimmern fertig gestellt wurde. Der Palast liegt in einem streng geometrischen Renaissancegarten, der bis an das Meer reicht. Der Garten ist sehr schön, verspielt, gepflegt und wird scheinbar hauptsächlich für Mode- und Hochzeitsfotos benutzt. Ein Bootsanlagesteg in Form eines Schiffes ist auch zu bewundern.

Vizcaya

Vizcaya

Vizcaya

Die Ausstattung der Räume in Renaissance, Barock, Rokoko und Neoklassizismus beherbergt heute die wertvolle Antiquitätensammlung des Millionärs. Wer sich also für alten Kram aus verschiedenen Epochen interessiert, ist genau richtig. Es sind nicht nur alte Kamellen, sondern auch Bestecke, Geschirre und eine Küche. Die Zimmer und Bäder sind ganz nett, aber nichts besonderes.

 

 

Vizcaya liegt an der 3251 South Miami Avenue in Miami. Aus nödlicher Richtung nimm die I-95 South und fährt bis zum Ende durch, Vizcaya liegt dann gleich links. Aus dem Süden nimm die US 1 (South Dixie Highway) North zur S. W. 17th Avenue und biege rechts ab. Wenn du an der Brücke nach Key Biscayne bist, hast du es übersehen.

Vizcaya ist täglich, außer Weihnachten, geöffnet. Eintrittskarten gibt es von 9:30 - 16:30. Das Haus ist bis 17:00 geöffnet, die Gärten bis 17:30.

Eintritt: 12 $, wer will, kann an einer geführten Tour teilnehmen.

Natürlich gibt es auch ein Restaurant und einen Gift - Shop....

Meine Meinung: Kann man gewesen sein, muß man aber nicht.
Als Ergänzung bietet sich ein besuch des Venetian Pool in Coral Gables an. Ein Salzwasserpool mit Wasserfällen, Brücken und Liegewiesen zu einem Eintrittspreis von 9,50 $.

Vizcaya

 

[Amerika] [USA] [Infos] [Reiseberichte] [Routenplanung] [Hawaii] [Mietwagenbuchung] [Zimmerbuchung]