Steaks

Kulinarisch sind die Amis nicht unbedingt führend, ausser im amerikanisieren des Essens der Länder, in denen es eigentlich gut schmeckt. In Amerika schmeckt dann Italienisch, Griechisch, Chinesisch usw einfach nur noch Amerikanisch.
Ausser: Steaks, darin sind die Amerikaner meiner Meinung nach wirklich Meister ihres Faches.
Hier eine unvollständige Aufstellung vieler verschiedener Steakhäuser....
Einzelheiten und Kritiken kommen später....

Outback Steakhouse

Die wohl grösste amerikanische Steakhauskette.

Lone Star Steakhouse

 

Sizzler

Mit leckerem Salat - Büffet

Montana Mike’s Steakhouse

Welcome to the Big Steak Country

Black Angus & Cattle Company

Sehr lecker

Es gibt übrigens 7 verschiedene Möglichkeiten, wie man sein Steak zubereiten lassen kann, nämlich :

RARE: kalt, rotes Center
MEDIUM RARE: warm, rotes Center
MEDIUM: heiß, pinkfarbenes Center
MEDIUM WELL: heiß, leicht pinkfarbenes Center
WELL: heiß, kein Pink
PITTSBURG: Außen verkohlt, innen rot
CHARRED: das laß ich mal in englisch : Flame kissed to darken & crisp the outside, done to your order inside

 

Fogo de Chao

brasilianisch

McCormick & Schmicks

Steaks & Seafood

Charley’s Steakhouse

 

Donovan’s Steak & Chop House

In Phoenix und San Diego

Ring Side Steakhouse

 

Chicago Chop House

 

Spencer’s

 

Mo’s - a Home for Steaks

 

Jackson’s Steakhouse

In Fort Lauderdale

Cattlemans Steakhouse

In El Paso/Texas

Big Texan Steak Ranch

In Amarillo/Texas. Wenn du ein 2 Kilo schweres Steak in 60 Minuten incl. Beilagen vertilgst, brauchst du es nicht zu bezahlen.....

Shula’s

Der ehemalige Football Trainer Don Shula hat zusammen mit Dan Reeves eine Restaurantkette eröffnet. Was nichts über die Qualität der Speisen sagt. Franz Beckenbauer ist ja auch nicht für seine Kochkünste berühmt....

[Amerika] [USA] [Infos] [Reiseberichte]