Fliegen am Limit

Freitag, 16. Juni
Paris/Düsseldorf, NRW, DEU

Leben am Limit. Wir haben noch nie so mit den Kofferinhalten balancieren müssen, wie in diesem Urlaub. Gut, dass unser letztes Hotel auf Leute wie uns vorbereitet ist, und Kofferwaagen ausleiht. Meine Wanderschuhe sind bereits im Handgepäck gelandet, und man sollte meinen, dass das die paar Kleinigkeiten, die ich gekauft habe, ausgleicht. Aber es muss noch mehr ins Handgepäck wandern.
Am Flughafen stellt sich dann heraus, dass alles hätte so bleiben können, wie es war. Die Flughafenwaagen sind positiver eingestellt als wir.

kw

delta17

Wieso wir so schwer beladen sind ist mir nicht ganz klar. Ok, wir waren kleidungsmäßig gegen alle Wetterbedingungen gerüstet. Anorak, Pullover, lange Hosen, Mütze, Schal - was man eben so braucht wenn es kalt werden könnte. Dazu noch ein paar neue Shirts und ein Hard Rock Glas für Uwe. Und schon war ich bei 24 Kilo, die ich dann Gramm für Gramm auf 22,5 heruntergehungert habe. Dafür war das Handgepäck eben schwerer als üblich.

Am Airport wurden dann 49 lbs angezeigt, 22,5 Kilo. Und nach der Reaktionen der Deltarine hätten es auch ein paar Gramm mehr sein können ohne dass sie sich beschwert hätte.

Überraschung bei der Autoabgabe: es wurden 316,19 $ für einen additional Driver ausgewiesen. Da es keinen Zweck hat sich mit “kleinen” Angestellten rum zu ärgern, habe ich nichts gesagt, die Rechnung im Hotel geknipst und das Bild an den ADAC geschickt. Die Prozedur kannte ich ja schon von der Autoannahme.
Antwort des ADAC:
Selbstverständlich ist es uns sehr wichtig, dass eine ADAC Anmietung immer zur vollsten Zufriedenheit verläuft.
Wir bedauern sehr, dass Sie vor Ort die geschilderten Schwierigkeiten hatten.
Gerne setzen wir uns mit dem Vermieter in Verbindung, um die Belastung zu klären, da der Zusatzfahrer im ADAC Tarif für Sie kostenfrei enthalten ist. Sobald uns die Antwort des Vermieters vorliegt, werden wir Sie umgehend kontaktieren.
Wir bitten um Verständnis, dass die deutsche Zentrale des Vermieters aufgrund der Recherche, welche direkt bei Ihrer Vermietstation erfolgen muss, mit einer Rückmeldung zu Ihrem Anliegen von bis zu 21 Tagen rechnet.
Einen Tag später wurden 289,25 € auf meinem Kreditkartenkonto von Alamo berechnet, 2 weitere Tage später wurden 289,87 € zurück überwiesen. Wenn das noch ca. 1.612.903 mal passiert bin ich Millionär.....

 

 

Delta A 330-300

Flugdaten:
SEA-CDG 9:22 Std.
CDG-DUS 51 Minuten
Keine besonderen Vorkommnisse.

 

 

 

 

 

 

 

 

[Amerika] [Yes, We Canada !!!] [Yes we fly] [Washington State] [Idaho] [Montana] [Alberta] [British Columbia] [Alberta] [British Columbia] [Washington State] [Yes We Sleep] [Run To You] [Canada Wetter]