California 1

 Donnerstag: Monterey - Bakersfield

So, gegen Ende der dritten Woche steuern wir unseren Rest des Highway 1 an. Eigentlich endet er in San Diego, an der Grenze zu Mexiko, aber ich wollte ja unbedingt noch nach Las Vegas.
Wir haben heute ausnahmsweise mal verschlafen, sofern man das im Urlaub überhaupt kann, und draußen ist es kalt. Auch der Nebel über dem Meer hat sich gehalten. Das macht die Strecke entlang der Küste aber umso attraktiver.

Auch der Nebel über dem Meer hat sich gehalten. Das macht die Strecke entlang der Küste aber umso attraktiver.

Manchmal fahren wir über den Wolken, dann mittendurch und stellenweise strebt der Nebel an der
Küste nach oben. Immer wieder kommt die Sonne durch und wir sehen, wie sie den Dunst anzieht und auflöst.

wir sehen, wie sie den Dunst anzieht und auflöst.

Bixby Bridge

Am Michelle Pfeiffer Gedächtniswasserfall ist die Luft dann vollkommen klar und es ist wunderbar
warm. Richtig schön! Aber wir müssen weiter.

Die Parkgebühren von 10 $ müssen nicht unbedingt gezahlt werden, man kann sein Auto auch am Straßenrand abstellen, eine Böschung hinunter gehen und schon ist man da. Ob das auch klappt wenn man runter zum Meer will weiss ich nicht.

Michelle Pfeiffer Gedächtniswasserfall ist

Zu diesem Bild gibt's keinen Text


Ein bisschen Zeit gönnen wir uns trotzdem noch bei den Seeelefanten. Die liegen an dem ihnen zugewiesenen Strandabschitt so gemütlich rum und schnarchen, fast möchte ich mich dazulegen.

Sea Elephant Beach

Aber die werfen immer mit Sand und manch einer von den Kawenzmännern quetscht sich immer mal wieder dazwischen. Wär wohl doch nicht so kuschelig.

Wär wohl doch nicht so kuschelig.

Jetzt ist für uns das Meer passé und wir biegen ab ins Landesinnere. Die sandfarbenen Hügel rechts und links der Straße werden interessant beschattenspielt und dann glaube ich, ich hab ‘nen Sonnenstich.
Was sehen meine altersschwachen Äugelein? Da grast doch tatsächlich ne große Herde Zebras einträchtig zusammen mit schwarzen Rindern. Dass auch noch andere Autos halten und andere Menschen schauen zeigt, dass ich nichts mit den Augen habe. Da sind wirklich Zebras. Sachen gibt’s.

Zebras irgendwo in der Nähe des Hearst Castle

Hier gibt’s eine weitere Geschichte vom Highway 1


 

 

gefahrene Meilen: 237

Abendessen: Bloomin’ Onion Burger und BBQ Mixed Grill im Outback in Bakersfield/CA

Übernachtung: Four Points by Sheraton - Bakersfield 55,93 €.
Priceline Zimmer. Offizieller Preis ab 152 $.

highw1605

 

 

 

 

 

 

 

 

 

[Amerika] [Highway 1] [Prolog] [Washington] [Oregon] [California] [Nevada] [Los Angeles] [Rückflug] [Roll On] [The Zimmer] [The Wetter]